Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Marvel-Fans schockiert: Neue Disney-Serie lässt Helden reihenweise sterben

Marvel-Fans schockiert: Neue Disney-Serie lässt Helden reihenweise sterben

Disneys neue MCU-Serie schockiert Marvel-Fans. (© Marvel / Disney)

Auf Disney+ stellt die neue MCU-Serie Secret Invasion Marvel-Fans mit schockierenden Serientoden auf eine harte Probe – in den bisher vier verfügbaren Folgen ging es bereits drei beliebten Charakteren an den Kragen.

 
Disney+
Facts 

Dieser Artikel enthält Spoiler zur Marvel-Serie Secret Invasion auf Disney+:

Die neue Marvel-Serie Secret Invasion löst in der MCU-Community heftige Gefühle aus – Grund dafür ist die Häufigkeit, mit der beliebte Charaktere darin über die Klinge springen müssen. In den ersten vier Folgen traf es bereits drei Figuren, auch wenn eine davon vorläufig wieder von den Toten zurückkehren durfte. Emotional sind einige Fans jedenfalls am Limit angelangt.

Anzeige

MCU-Serie auf Disney+ lässt Helden sterben

In der Serie Secret Invasion muss Nick Fury (Samuel L. Jackson) verhindern, dass die Gestaltwandler-Alienrasse der Skrull die Erde übernimmt. Sein neuer Gegner, der Skrull-Rebellenführer Gravik, entpuppt sich jedoch als ebenso skrupellos wie tödlich. In der ersten Folge der Serie tötet er Furys langjährige Mitstreiterin Maria Hill und in der dritten lässt er die Überläuferin G’iah sterbend zurück – ihr Tod kann erst in der vierten Folge verhindert werden. Am Ende dieser Episode trifft es dafür aber Furys Verbündeten Talos (Ben Mendelssohn), der wiederum von Gravik ermordet wird.

Anzeige

Schaut euch hier den Trailer zu Secret Invasion an:

Secret Invasion - Trailer Englisch
Secret Invasion - Trailer Englisch

Secret Invasion: Marvel-Fans sind schockiert

Insbesondere der Tod von Talos sorgt online nun für Fassungslosigkeit – Marvel-Fans haben mit dem emotionalen Twist schwer zu kämpfen. Auf Twitter häufen sich die Mitleidsbekundungen für Fury, der in der Serie auch abseits der Todesfälle einige Tiefschläge hinnehmen musste und Fans flehen Disney an, in den verbleibenden 2 Folgen nicht noch mehr Helden zu opfern.

Anzeige

Twitter-User faz gibt die emotionale Stimmung der Community in seinem Tweet exemplarisch präzise wieder:

„Die Art und Weise wie Fury alle Menschen verliert, die ihm wichtig sind … Zuerst Maria, jetzt Rhodey, Priscilla und Talos … Lasst den Mann endlich in Ruhe!!!“

Ob Talos und Hill tatsächlich für immer tot bleiben oder ob das MCU sie durch Tricksereien wie Heilungskräfte, Multiversum oder Zeitreisen zurückbringt, muss sich erst noch zeigen. Bis dahin sitzen MCU-Fans aber in jedem Fall auf glühenden Kohlen und hoffen inständig, dass Graviks Feldzug durch Fury aufgehalten werden kann.

2024 kommt auch Deadpool endlich ins MCU – außerdem können sich Fans auf einen Überraschungs-Star freuen:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige