Pokémon GO: Hydropi beim Community Day im Juli fangen

Franziska Behner

Der Community Day im Juli steht bevor. Wir zeigen dir, welches Taschenmonster als Nächstes in Pokémon GO im Rampenlicht steht.

Auch im Juli 2019 steht ein Community Day für Pokémon-Fans an. Der siebte Monat im Jahr hält zur Abkühlung ein ganz besonders niedliches Taschenmonster bereit, das sich gern im kühlen Nass aufhält: Hydropi!

Datum: 21. Juli 2019

Zeitraum: 16:00 - 19:00 Uhr

Aufgrund der erhöhten Anzahl Hydropi auf der Karte, stehen die Chancen gar nicht so schlecht, auch eine schillernde Variante zu fangen. Halte also die Augen nach einem Shiny Hydropi offen, das du an diesem Tag fangen kannst.

Für das Handy-Spiel von Niantic geben die Menschen auf der ganzen Welt viel Geld aus.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
So viel Geld gibt die Welt für Pokémon GO aus

Es gibt auch wieder eine ganz spezielle Attacke, die nur die Hydropis besitzen, die am Community Day gefangen werden. Du kannst sie auch nicht TM’s oder VM’s beibringen - sie taucht exklusiv nur an diesem Tag auf. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, um welchen besonderen Angriff es sich dabei handelt. Wenn du Hydropi während der Event-Zeit weiterentwickelst, bekommen auch Moorabbel und Sumpex diese Attacke weitervererbt.

Als Bonus verlängert Niantic die Laufzeit der Lockmudule auf drei Stunden, sodass du für das Event pro PokéStop nur ein Lockmodul ein setzen musst, um viele Hydropi zu fangen. Außerdem erhältst du die dreifache Menge an EP für jedes beliebige Pokémon während des Community Days.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung