Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. PS-Plus-Geschenk: Sony macht PlayStation-Spielern dieses Wochenende eine Freude

PS-Plus-Geschenk: Sony macht PlayStation-Spielern dieses Wochenende eine Freude

PS-Plus-Geschenk: Sony kündigt Gratis-Wochenende an. (© GIGA)

PlayStation-Spieler ohne PS Plus dürfen sich dieses Wochenende über ein kleines Geschenk freuen: Sony lässt euch vom 16. September 2023 um 00:01 Uhr bis zum 17. September 2023 um 23:59 Uhr kostenlos den Multiplayer-Modus eurer Spiele benutzen.

 
PlayStation 5
Facts 
PlayStation 5

Sony macht PlayStation-Besitzern ein Geschenk und spendiert allen Gamern ein Gratis-Wochenende im September. Wie das Unternehmen angekündigt hat, werden die Multiplayer-Features des Abo-Services am 16. und 17. September kostenlos für alle Spieler verfügbar sein. Somit könnt ihr die Online-Vorzüge der Mitgliedschaft austesten, ohne ein Abo abzuschließen.

Anzeige

PS Plus: Sony spendiert Spielern Gratis-Wochenende

Am 16. und 17. September werdet ihr demnach auch ohne Mitgliedschaft gegen und mit euren Freunden online auf eurer PS4 und PS5 zocken können. Dafür benötigt ihr lediglich eure Konsole, einen PSN-Account und das Spiel, das ihr im Multiplayer spielen wollt.

PS Plus, Xbox Game Pass, Nintendo Switch Online – was bringen euch die Abo-Services der Konsolenhersteller eigentlich? Wir erklären es euch im Video:

Switch Online, Xbox Game Pass und PS Plus – das bieten euch die Abo-Dienste
Switch Online, Xbox Game Pass und PS Plus – das bieten euch die Abo-Dienste Abonniere uns
auf YouTube

 

Anzeige

Wie läuft Sonys neues PS-Plus-Modell an?

Zum Release hatte das neue PS-Plus-Modell noch bei manchen Gamern für Verwirrung gesorgt – doch inzwischen lässt sich feststellen, dass sich die Umstellung für Sony in jedem Fall gelohnt hat. Erst kürzlich hat das Unternehmen jedoch bekannt gegeben, dass man die Preise für die Jahres-Abonnements deutlich erhöhen wirdund zwar für alle Abo-Stufen. Die Preiserhöhung gilt jedoch nur für die Jahresabos, die Kosten für Monats- und Quartalsabos bleiben jedoch gleich.

Anzeige

Zudem hat sich das Unternehmen dazu entschieden, in den Geschäftsberichten keine aktuellen Abonnementzahlen zu PS Plus mehr zu listen. In den letzten Jahren stagnierten die Zahlen des Online-Service. Wahrscheinlich hat sich die Geschäftsführung deswegen dazu entschlossen, die Metrik nicht mehr zu veröffentlichen.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 9 nützliche Tricks, die jeder PS5-Besitzer kennen sollte:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige