Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Switch 2 könnte größtes Problem der Nintendo-Konsole lösen

Switch 2 könnte größtes Problem der Nintendo-Konsole lösen

Wird Nintendo der Switch 2 ein Joy-Con-Upgrade spendieren? (© GIGA – Severin Pick)
Anzeige

Der Joy-Con-Drift ist ganz klar eine der größten Schwachstellen der Nintendo Switch. Doch nun ist ein Patent aufgetaucht, das nahelegt, dass Nintendo den kleinen Controllern im Nachfolger ein Update spendieren könnte. 

Switch 2: Gehört der Joy-Con-Drift der Vergangenheit an?

Die Switch ist zwar eine solide Konsole, doch der Joy-Con-Drift hat viele Spieler in den Wahnsinn getrieben. Der Hardware-Defekt sorgt dafür, dass die Konsole eine Eingabe an den Analogsticks registriert, selbst wenn Spieler diese nicht einmal anfassen. Das sorgt dafür, dass Spielfiguren urplötzlich loslaufen oder sich die Kamera verstellt. Kurz gesagt: Es ist verdammt lästig – und könnte zudem ganz einfach vermieden werden.

Anzeige

Seit einiger Zeit gibt es Ersatz-Joy-Cons von Drittanbietern, die auf sogenannte Hall-Effekt-Technologie setzen und auf diese Weise das Problem aus der Welt schaffen.

Wie gut das funktioniert, zeigen wir euch im Video:

Tschüss, Stick Drift! GuliKit Hall-Effekt-Sticks für die Nintendo Switch ausprobiert Abonniere uns
auf YouTube
AKNES GULIKit Hall Sensing Joystick Reparatur Kit für JoyCon, Rechts Links Joy Con Controller Joysti
AKNES GULIKit Hall Sensing Joystick Reparatur Kit für JoyCon, Rechts Links Joy Con Controller Joysti
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.07.2024 03:36 Uhr

Und allem Anschein nach experimentiert auch Nintendo mit dem Einsatz von Hall-Effekt-Controllern – das legt zumindest ein Patent des Unternehmens nahe (Quelle: image-ppubs.uspto.gov). In diesen werden Magnetfelder dazu genutzt, um die Position der Controller zu bestimmen.

Anzeige

In klassischen Analogsticks kommen dafür physische Kontakte zum Einsatz. Diese nutzen sich jedoch mit der Zeit ab – der Controller fängt an zu driften. Vor allem die Sticks der Joy-Cons sind dafür allem Anschein nach besonders anfällig.

Anzeige

Durch die Nutzung von Hall-Effekt-Sticks könnte man dieses Problem umgehen, da diese kontaktlos arbeiten und der mechanische Verschleiß somit minimiert wird.

Hall-Effekt-Sticks für die Switch 2 sind nicht bestätigt

Dass die Hall-Effekt-Sticks in der Switch 2 zum Einsatz kommen, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nicht bestätigt. Nintendo hat sich dazu bislang nicht öffentlich geäußert – allgemein hält sich das Unternehmen bedeckt, wenn es um den Switch-Nachfolger geht.

Gut zu wissen: Wirklich neu ist das Patent nicht. Bei dem nun aufgetauchten Dokument handelt es sich lediglich um eine „Fortführung der Anmeldung“, die bereits im November 2020 eingereicht wurde.

Was muss die Switch 2 unbedingt können? Wir haben bei uns in der Redaktion mal nach den Must-Have-Features gefragt: 

Switch-Nachfolger: Das sollte die Switch 2 können! Abonniere uns
auf YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige