Sony hat ein neues Beta-Update für die PS5 veröffentlicht, das einige spannende Neuerungen mit sich bringt. So könnt ihr jetzt unter anderem eure Lieblingsspiele direkt auf dem Dashboard anpinnen. Doch die Sache hat einen Haken – denn an die neue Firmware kommen nur ausgewählte PS5-Spieler.

 
PlayStation 5
Facts 

PS5-Beta-Update bringt neue Funktionen

Nicht nur die PS4 sondern auch die PS5 bekommt von Sony in regelmäßigen Abständen noch neue Funktionen in Form von Updates spendiert. Nun steht der nächste große Patch für alle Beta-Nutzer zum Download bereit.

Im Fokus stehen dieses Mal der Ausbau der Party-Funktion sowie einige Anpassungen der Nutzeroberfläche. Nach der Installation des Updates können Spieler nun beim Erstellen einer Party auswählen, ob diese offen oder geschlossen sein soll. Offene Sitzungen erlauben es euren Freunden, diesen auch ohne Einladung beizutreten. Geschlossenen Sitzungen hingegen können Spieler nur beitreten, wenn ihr ihnen vorab eine Einladung geschickt habt.

Das Feature, auf das viele Spieler jedoch wahrscheinlich am meisten gewartet haben, ist das Anpinnen von Spielen und Apps auf dem Home-Screen der PS5. Diese erscheinen fortan dauerhaft im Dashboard und rutschen nicht weiter nach hinten, wenn ihr zwischendurch andere Apps und Spiele startet.

Um eure Lieblingsspiele und -Apps auf dem Hauptbildschirm der PS5 „festzutackern“, geht ihr wie folgt vor:

  • Scrollt zu der Kachel der entsprechenden Software auf dem Hauptbildschirm.
  • Drückt die Options-Taste auf eurem Controller.
  • Scrollt nach unten zur Option „Auf der Startseite fixieren“ und aktiviert diese.

Auf diese Weise könnt ihr bis zu fünf Spiele & Apps dauerhaft auf dem PS5-Dashboard fixieren (Quelle: PlayStation-Blog).

Auf der Suche nach coolem Zubehör für eure PS5? Wir haben da einige Empfehlungen für euch:

PS5-Zubehör: Must-Haves für die neue Playstation-Generation! Abonniere uns
auf YouTube

So schnappt ihr euch die Beta-Firmware für die PS5

Bislang erhalten lediglich PS5-Spieler, die sich für das Beta-Programm angemeldet haben, Zugriff auf das neue Update. Um ebenfalls früher an die neue Systemsoftware zu kommen, müsst ihr euch für den Zugang auf der offiziellen PlayStation-Webseite registrieren.

Sony weist darauf hin, dass die Registrierung nicht garantiert, dass ihr auch für das Beta-Programm ausgewählt werdet. Zudem kann es etwas dauern, bis ihr Feedback auf eure Anfrage erhaltet.