Nvidia und Epic Games gaben bekannt, dass Fortnite bald mit Echtzeit-Raytracing und KI-gestützter DLSS unterstützt wird. Das wird der Grafik vermutlich einen ordentlichen Boost verleihen.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Fortnite: Jetzt nochmal in geil

Über den Grafikstil in Fortnite lässt sich bekanntlich streiten, doch der erhält bald eine Auffrischung. Im Rahmen der jüngsten Nvidia-Präsentation wurde bekannt gegeben, dass das Spiel künftig mit vier Raytracing-Features bestückt wird:

  • Reflexionen: Stellt die Art und Weise nach, wie Licht auf glänzenden und metallischen Oberflächen reflektiert wird, einschließlich glatter natürlicher Spiegel wie Fensterglas und rauerer Oberflächen wie gebürstetem Metall.
  • Schatten: Modelliert Schatten auf vielen Oberflächen präzise und verbessert gleichzeitig die Oberflächen- sowie Kontaktdetails und behebt Probleme, die mit traditionellen Schattentechniken verbunden sind.
  • Globale Beleuchtung: Berechnet die Beleuchtung der Welt mit massiv erhöhter Präzision und beleuchtet Fortnites Umgebungen, Spieler und Charaktere mit beispielloser Detailtreue und Klarheit.
  • Okklusion der Umgebung: Dort, wo Objekte oder Oberflächen aufeinandertreffen, wird das Licht verdeckt, wodurch subtile Schatten entstehen, die kleinste Oberflächendetails hervorheben können.
Fortnite | Official GeForce RTX Reveal Trailer

Nvidia DLSS verwendet KI-Algorithmen, um die Bildrate zu steigern und schärfere Bilder in Spielen zu erzeugen. Damit wird es euch auch in Fortnite bald möglich sein, die Qualitätseinstellungen zu maximieren und die Auflösung des Spiels zu erhöhen, ohne befürchten zu müssen, dass eure Bildrate der eines Daumenkinos gleicht.

Fortnite ist eines der ersten Spiele, das Nvidia Reflex unterstützt, das die Systemlatenz misst und reduziert. Reflex verbessert die Reaktionsfähigkeit und erhöht die Zielgenauigkeit. Im Reflex-Modus mit niedriger Latenz wird die Systemlatenz in GPU-gebundenen Szenarien um bis zu 42 % „dynamisch reduziert“.

Bald ist es wieder kalt. Zeit sich mit warmen Pullis einzudecken.

Epic Games S M L XL FORTNITE Hoodie Sweatshirt mit Kapuze Schwarz - Weiss (XL)

Epic Games S M L XL FORTNITE Hoodie Sweatshirt mit Kapuze Schwarz - Weiss (XL)

Neue Map soll Verbesserungen hervorheben

Eine neue RTX-Schatzsuche-Karte soll dabei helfen, die neue Technologie hervorzuheben. Auf der Karte werdet ihr am Eingang eines Museums abgesetzt, wo dem aus ihr zu einer Schnitzeljagd aufbrecht. Unterwegs durchquert ihr einen Spiegelsaal, eine mittelalterliche Burg und einen Dschungel. Ihr erklimmt eine riesige Statue und erkundet ein Unterwasserlabor, um die meisten Schätze in kürzester Zeit zu finden.

Die RTX-Schatzsuche und die neuen Features gehen in Fortnite Kapitel 2 - Season 4 für PC-Spieler live.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?