Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Returnal: Entwickler warnen PS5-Spieler vor Update

Returnal: Entwickler warnen PS5-Spieler vor Update

Ein Auto-Update könnte euren Fortschritt in Returnal gefährden. (© Housemarque)

Durch ein Auto-Update könnten Spieler heute Teile ihres Fortschritts in Returnal verlieren, wenn sie das Sci-Fi-Spiel im Ruhemodus der PS5 pausiert haben. Der Entwickler sprach deswegen eine Warnung auf Twitter aus.

Returnal ist ein beinhartes Roguelike-Abenteuer, das PS5-Spieler vor zahlreiche Herausforderungen stellt. Neben den schwierigen Gegnern und dem gefährlichen Terrain sind auch Speichermöglichkeiten innerhalb des Spiels rar gesät. Um zumindest zwischendurch pausieren zu können, nutzen einige Spieler aktuell den Ruhemodus der PS5. Auf diese Weise kann ein Zyklus innerhalb des Spiels unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden. Ein kommendes Auto-Update könnte diese Strategie heute allerdings zunichte machen.

Anzeige

Holt euch Returnal jetzt im PlayStation-Store:

Returnal: Auto-Update gefährdet pausierte Zyklen

Entwickler Housemarque hat Spieler auf Twitter vor dem kommenden Auto-Update gewarnt: Wer seinen Spielfortschritt aktuell durch den Ruhemodus der PS5 pausiert hat, sollte unbedingt die Auto-Update-Funktion der PS5 deaktivieren. Ansonsten könnte der pausierte Zyklus verloren gehen. Das Update ist für den 5. Mai um 21 Uhr europäischer Zeit angesetzt.

Anzeige

Noch unsicher, ob das Sci-Fi-Abenteuer das passende Spiel für euch ist? In unserem Test geben wir euch eine ausführliche Einschätzung zu Returnal.

Anzeige

Returnal: Speicherfunktion spaltet Fan-Gemeinde

Dass Returnal innerhalb des Spiels kaum Speichermöglichkeiten anbietet, gehört für viele Gamer einfach zum Genre der Roguelikes dazu. Andere allerdings würden sich zumindest eine Pausen-Option oder ähnliches wünschen. Ein Durchlauf bzw. Zyklus in dem Spiel kann manchmal bis zu drei Stunden dauern, was für viele Gamer am Stück einfach nicht möglich ist. Die PS5 in den Ruhemodus zu schicken und das Spiel somit zu pausieren, ist ein nützlicher Hack, allerdings in vielen Fällen auch nicht wirklich praktisch.

Enwickler Housemarque hat die Wünsche der Spieler bisher offiziell registriert, ob ein Update eine Pausen- oder Speicherfunktion hinzufügen wird, ist aber noch unklar.

Diese 9 Tricks sollte jeder PS5-Besitzer kennen:

Zockt ihr den neuesten PS5-Hit? Wie gefällt euch der Schwierigkeitsgrad von Returnal? Und würdet ihr euch eine Pausen-Option wünschen? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

Anzeige