Zur Samsung Galaxy Watch 5 tauchen immer mehr Informationen auf. Dieses Mal gibt es von „offizieller Stelle“ ein neues Detail zur Smartwatch, welches Samsung lieber geheim gehalten hätte. Denn es ist eine der wenigen Neuerungen, die die Galaxy Watch 5 zu bieten haben wird.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy Watch 5 lässt sich schneller aufladen

Einer der größten Nachteile von Samsung-Smartwatches ist die Ladegeschwindigkeit. Die Akkulaufzeit beträgt meist ein bis maximal drei Tage und dann gibt es immer wieder diese Momente, wo man bald los will, beispielsweise zum Sport, die Uhr aber noch etwas aufgeladen werden muss. Und genau das dauert eine gefühlte Ewigkeit. Andere Hersteller machen das besser und genau da will Samsung nachlegen. Laut der FCC soll die Ladegeschwindigkeit spürbar steigen (Quelle: SamMobile).

Statt wie bisher mit 5 Watt wird die Ladegeschwindigkeit laut der Zulassungsbehörde spürbar erhöht, da mit einer Leistung von 10 Watt schneller geladen werden kann. Ob die Samsung Galaxy Watch 5 die Verdoppelung auch wirklich so umsetzen kann, ist eine andere Frage. Die höhere Wattzahl lässt aber darauf schließen, dass man zumindest im Bereich zwischen 0 und 80 Prozent spürbar schneller laden kann. Und genau das dürfte dann auch reichen, um zwischendurch schneller nachladen zu können.

Die Galaxy Watch 4 Classic wird Samsung in der Form nicht mehr bauen:

Samsung Galaxy Watch 4 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy Watch 5: Design soll enttäuschen

Erst kürzlich hat ein Insider verraten, dass sich das Design der Galaxy Watch 5 und Watch 5 Pro im Vergleich zur Galaxy Watch 4 Classic spürbar verschlechtern wird. Der Rahmen um das Display soll sehr breit ausfallen, sodass die Uhr einfach nicht so schön aussehen soll, wie wir es vom Classic-Modell gewöhnt sind. Dieses Modell mit drehbarer Lünette wird gänzlich aufgegeben, sodass ihr dann nur noch aus zwei Größen in sehr ähnlichem Design wählen könnt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.