Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung knöpft sich Xiaomi vor: China-Hersteller bekommt ein Problem

Samsung knöpft sich Xiaomi vor: China-Hersteller bekommt ein Problem

Samsung könnte bei der Smartphone-Kamera ordentlich zulegen und Xiaomi so gefährlich werden. (© GIGA)

Samsung verbaut in seinen Smartphones zwar solide Kameras, doch bisher hat es noch nie für den ersten Platz in einem Kameratest gereicht. Das könnte sich in Zukunft ändern, denn Samsung möchte komplett neue Sensoren entwickeln und dabei besonders in Konkurrenz zu Xiaomi treten.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung entwickelt 1-Zoll-Sensor

Samsungs bester Kamerasensor für Smartphones ist aktuell der 200-MP-Sensor, der im Galaxy S23 Ultra zum Einsatz kommt. Damit lassen sich schöne Fotos aufnehmen. Mithilfe von maschinellem Lernen werden die Fotos zusätzlich aufgewertet.

Anzeige

Doch die Bildqualität könnte noch besser sein, wenn Samsung einen größeren Sensor verwenden würde. Genau das könnte bald der Fall sein. Samsung soll mit dem ISOCELL GN6 nämlich einen ersten 1-Zoll-Sensor entwickeln. Dieser solle eine Auflösung von 50 MP besitzen (Quelle: SamMobile).

Damit würde Samsung Xiaomi direkt angreifen. Das chinesische Unternehmen setzt schon länger auf 1-Zoll-Sensoren und vermarktet diese in Kooperation mit Leica intensiv als großes Alleinstellungsmerkmal, beispielsweise im Xiaomi 13 Ultra. Samsung könnte künftig ebenfalls ein Smartphone mit so einem Sensor vorstellen und die Bildqualität deutlich steigern.

Anzeige

Neben dem 1-Zoll-Sensor will Samsung demnach noch zwei weitere Sensoren entwickeln. Einen neuen 200-MP-Sensor und einen 440-MP-Sensor. Damit würde Samsung eine neue Bestmarke für Kamerasensoren für Smartphones setzen. Wie gut die Bildqualität mit so einem Sensor wirklich wird, muss man dann sehen. Bereits die 200-MP-Kameras wirken etwas übertrieben für ein Smartphone, doch Samsung und andere Hersteller ziehen das Spiel komplett durch.

Wenn ihr ein Samsung-Handy besitzt, solltet ihr diese Tipps kennen:

Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern!
Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern! Abonniere uns
auf YouTube

Wann kommen die neuen Kamerasensoren zum Einsatz?

Das ist aktuell noch überhaupt nicht bekannt. Es wird damit gerechnet, dass der neue 200-MP-Sensor im Galaxy S24 Ultra verwendet wird. Was Samsung mit dem 1-Zoll-Sensor mit 50 MP macht, ist unklar. Der 440-MP-Sensor, sollte er denn wirklich gebaut werden, könnte zunächst für andere Hersteller zur Verfügung gestellt werden. Das hatte Samsung schon bei den 108- und 200-MP-Sensoren gemacht. Die nächsten Monate werden zeigen, wohin die Reise geht.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige