In Zusammenarbeit mit Days of Wonder kündigt Blizzard Entertainment ein neues Brettspiel an. Small World of Warcraft kombiniert die Spielmechanik von Small World mit Blizzards beliebtem Warcraft-Universum.

 

WoW - World of Warcraft

Facts 
Small World of Warcraft benötigt Glück und Strategie.

Das neue Brettspiel im Warcraft-Universum wurde ursprünglich auf der BlizzCon 2019 vorgestellt und erscheint nun im Sommer 2020. Auf die Spieler warten in Azeroth verschiedene Völker der Allianz und Horde – darunter Orcs, Zwerge, Trolle und Worgen – die mit zahlreichen Spezialfähigkeiten ausgestattet sind.

Auch WoW hat bereits einige Jahre auf dem Buckel.

Small WoW: Eine Kombination von Spezialfähigkeiten

In Small World of Warcraft wählen die Spieler Kombinationen von Spezialfähigkeiten und Völkern aus dem Warcraft-Universum, wie beispielsweise Portalmagier-Pandaren oder Kräuterkundige-Goblins und wetteifern um die Kontrolle über Azeroth. Um ihnen zu helfen, die Dominanz zu erlangen, besetzen die Spieler legendäre Gebiete und versuchen, die Kontrolle über mächtige Artefakte zu erlangen. Allerdings müssen alle Imperien eines Tages fallen, sodass die Spieler bereit sein müssen, ein ausgebreitetes Volk untergehen zu lassen und ein neues Volk zur Herrschaft über Azeroth zu führen.

Small World of Warcraft ist ein eigenständiges Spiel für 2 bis 5 Spieler, das in 40 bis 80 Minuten gespielt ist. Enthalten sind 16 Spielpläne und eine Menge Zubehör sowie ein Regelblatt für eine Team-Variante. Das Spiel erscheint voraussichtlich im Sommer 2020 und soll 59,99 Euro kosten.