Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Steam: Gefeierter Shooter macht nach nur 2 Jahren die Schotten dicht

Steam: Gefeierter Shooter macht nach nur 2 Jahren die Schotten dicht

Steam: Shooter wird nach nur 2 Jahren abgestellt. (© Frontier Foundry)
Anzeige

Shooter-Fans müssen sich in Kürze leider von einem gefeierten Spiel verabschieden – und das nach nur zwei Jahren. Publisher Frontier Foundry wird Lemnis Gate bereits im April aus dem Verkauf nehmen. Und das trotz positiver Bewertungen auf Steam.

Der strategische Sci-Fi-Shooter Lemnis Gate muss nur zwei Jahre nach seinem Release auf Steam die Segel streichen. Obwohl das rundenbasierte Spiel auf der Plattform seine Fans gefunden hat, wird Publisher Frontier Foundry den Shooter im April aus dem Verkauf nehmen und im Juli die Server abstellen.

Anzeige

Lemnis Gate: Strategie-Shooter findet frühes Ende

Lemnis Gate ist ein rundenbasierter und taktischer Multiplayer-Shooter, in dem ihr in einer Zeitschleife gefangen seid und jeweils pro Runde 25 Sekunden Zeit habt, um eure Gegner anzugreifen. Das originelle Konzept hat dem Shooter bei 750 Stimmen eine sehr positive Wertung auf Steam verschafft. Doch offenbar hat dies Publisher Frontier Foundry nicht ausgereicht.

Schaut euch hier den Launch-Trailer zu Lemnis Gate an:

Lemnis Gate – offizieller Launch-Trailer

In einem offiziellen Post auf der Steam-Seite hat das Team bekanntgegeben, dass der Shooter am 11. April auf allen Plattformen aus dem Verkauf gezogen wird. Die Multiplayer-Server für das Spiel werden am 11. Juli 2023 geschlossen. Während Konsolenbesitzer immerhin noch den lokalen Koop-Modus starten sowie Trainingsspiele absolvieren können, werden PC-Spieler danach nicht mehr auf das Spiel zugreifen können.

Anzeige
Lemnis Gate

Lemnis Gate

Ratloop Games Canada

Steam: Shooter-Alternativen in den Charts

Der Verlust von Lemnis Gate wird Fans des strategischen Shooters hart treffen. Aber ein Blick in die Steam-Charts könnte euch zumindest ein wenig Trost verschaffen, schließlich finden sich dort einige andere Shooter-Alternativen. Besonders interessant dürfte derzeit die Neuerscheinung Contraband Police sein – ein Genre-Mix aus Simulation und Ego-Shooter, bei dem ihr sowjetische Grenzpolizisten spielt.

Anzeige

Simulationen stehen derzeit bei Steam besonders hoch im Kurs – ein brandneues Spiel stürmt gerade die Verkaufscharts:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige