Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Steam verscherbelt den wohl besten Far-Cry-Teil gerade für 4,99 Euro

Steam verscherbelt den wohl besten Far-Cry-Teil gerade für 4,99 Euro

Far Cry 3 ist gerade günstiger als manch ein Döner. (© Ubisoft / Valve)

Far Cry 3 gilt für viele Spieler auch heute noch als der beste Teil der Shooter-Reihe. Wer sich den actionreichen Ausflug auf die Tropeninsel bislang hat entgehen lassen, kann das jetzt für 4,99 Euro auf Steam nachholen. 

Far Cry 3 für 4,99 Euro bei Steam im Angebot

Bock auf gigantische Sandstrände, azurblaues Wasser und die Möglichkeit, Piraten mit Sturmgewehr, C4 und Bogen aufs Korn zu nehmen? Dann gibt’s auf Steam gerade genau den richtigen digitalen Reise-Deal für euch! Für schlappe 4,99 Euro könnt ihr in die tropische Inselwelt von Far Cry 3 abtauchen. Regulär kostet der Ego-Shooter 19,99 Euro – ihr spart also 75 Prozent. Doch ihr müsst euch beeilen, denn das Angebot gilt nur noch bis zum 29. Februar 2024 um 19:00 Uhr.

Anzeige

Bock auf einen kleinen Nostalgietripp? Dann werft doch einen Blick in den offiziellen Trailer von Far Cry 3:

Far Cry 3: Launch Trailer
Far Cry 3: Launch Trailer
Far Cry 3

Far Cry 3

Ubisoft Montreal, Massive Entertainment, and Ubisoft Shanghai

Far Cry 3 legte 2012 quasi den Grundstein für Ubisofts inzwischen allseits bekannte Open-World-Formel. Ihr klettert auf Türme, um Kartenbereiche aufzudecken, könnt an jeder Ecke Schätze und kleine Sammelgegenstände finden, gegnerische Lager ausräuchern und die örtliche Fauna um Felle und Häute erleichtern, um euch daraus neue Ausrüstung herzustellen.

Anzeige

Mit fortlaufendem Spielfortschritt sammelt ihr immer mehr Erfahrungspunkte. Habt ihr genug für ein Level-Up zusammen, schaltet ihr Skillpunkte frei, die ihr in neue Fähigkeiten investieren könnt. Achja, kleine Nebenmissionen abseits der Hauptgeschichte gibt es auch zu absolvieren, falls euch das noch nicht ausreicht.

Anzeige

Gut zu wissen: Bei der Steam-Version von Far Cry 3 handelt es sich um das Original aus 2012 – nicht um die Classic-Version mit aufgehübschter Grafik, die noch einmal vor einigen Jahren auf den Markt geworfen wurde. Entsprechend kann es sein, dass PC-Spieler ein bisschen rumbasteln müssen, um stabile Bildraten zu erreichen. Das Spielerlebnis unterscheidet sich von System zu System gerne mal.

Fürs nächste Far Cry scheint sich Ubisoft etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen:

Für wen lohnt sich Far Cry 3?

Alle Far-Cry-Fans, die sich Far Cry 3 bislang haben entgehen lassen, können für 4,99 Euro auf jeden Fall zuschlagen. Inzwischen merkt man dem Ego-Shooter sein Alter zwar an einigen Stellen an, Spaß macht die bunte Ballerbude aber noch alle Mal. Außerdem hat Far Cry 3 mit Vaas Montenegro einen der besten Bösewichte der Reihe zu bieten.

Was ihr vor dem Kauf jedoch beachten solltet: Alle Online-Funktionen und Mehrspieler-Modi wurden inzwischen abgeschaltet. Wer sich daran jedoch nicht stört, bekommt mit Far Cry 3 einen runden Open-World-Shooter geboten, der euch je nach Spielstil zwischen 15 und 25 Stunden beschäftigt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige