Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Stranger Things auf Netflix: Staffel 4 wird so gruselig wie noch nie

Stranger Things auf Netflix: Staffel 4 wird so gruselig wie noch nie

Stranger Things auf Netflix: Staffel 4 wird so gruselig wie noch nie (© Netflix)
Anzeige

Bald ist es soweit: Stranger Things startet im Mai 2022 in die vierte Staffel, nach ganzen drei Jahren Pause. Mit dem neuen Trailer, der kürzlich erschienen ist, wird eines klar: Das Böse kehrt zurück – und es soll einem Interview zufolge so gruselig werden wie nie zuvor.

Netflix hat dieses Jahr so einiges in petto, nicht zuletzt die vierte Staffel von Stranger Things. Und mit dem kürzlich erschienenen Trailer werden die Erwartungen ohne Frage hochgeschraubt – denn vieles wird sich mit der 4. Staffel verändern: Nach den Ereignissen in der letzten Season verlassen Joyce, John, Will und Eleven die Kleinstadt Hawkins, sodass die Freundesgruppe aufgespalten wird. Aber das Böse ruht nicht und neue übernatürliche (wie auch natürliche) Probleme erwarten die Freunde.

Anzeige

Reinschauen: Der neue Trailer zur 4. Staffel von Stranger Things sorgt (wirklich) für Gänsehaut.

Stranger Things 4 – offizieller Netflix-Trailer

Stranger Things in der 4. Staffel: „Einige der beängstigendsten Dinge, die ich als Mensch je gesehen habe“

In einem Interview mit Polygon hat sich der Cast von Stranger Things zur neuen Staffel geäußert und verraten, dass es nicht nur gruseliger, sondern auch erwachsener werden soll.

Anzeige

Ich denke, dass es grundsätzlich mit jeder Staffel dunkler wird. Es wird lustiger, es wird gruseliger, es wird dramatischer. Ich denke, das muss einfach passieren, wenn wir aufwachsen und älter werden“, erklärt Finn Wolfhard (Mike Wheeler in Stranger Things) im Interview. Millie Bobby Brown (Eleven in Stranger Things) fügt kurz darauf an, dass es mit den Harry-Potter-Teilen vergleichbar ist, die immerhin auch mit jedem Film dunkler wurden. Besonders die Welt um Eleven herum soll ins Horrorgenre abdriften, wie sie erklärt:

Ihr werdet Eleven in ihrem dunkelsten Zustand bis jetzt kennenlernen. Es war definitiv die härteste Staffel, die ich bis jetzt gedreht habe. Und es gab da einige der beängstigendsten Dinge, die ich als Mensch je gesehen habe.

Anzeige

Die vierte Staffel von Stranger Things erscheint dieses Mal in zwei Episodenblöcken auf Netflix: Ab dem 27. Mai 2022 könnt ihr die ersten fünf Episoden sehen und am 1. Juli erscheinen die letzten fünf Folgen von Season 4.

Anzeige