Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. The Witcher: Remake lässt Originalspiel alt aussehen

The Witcher: Remake lässt Originalspiel alt aussehen

Das Remake von The Witcher wird viel größer als das Originalspiel. (© CD Projekt Red)

The Witcher 3 wurde erst zum Ende hin ein Open-World-Spiel und das hat vermutlich zahlreichen Fans gefallen. Das Remake des ersten Teils der Spielereihe soll dem in nichts nachstehen.

The Witcher: Erstes Spiel wird besser als je zuvor

Mit The Witcher hat bei CD Projekt Red alles angefangen, deswegen ist das Spiel ein großer Meilenstein für das Team, wie CDPR-Chef Adam Badowski in der Vergangenheit bestätigte. Das Spiel erschien im Jahr 2007, ist jetzt also schon 15 Jahre alt. Heutzutage kann man da also noch viel mehr rausholen. Genau deswegen hat sich Entwickler und Publisher CD Projekt Red dazu entschieden, dem Spiel mit einem Remake neues Leben einzuhauchen.

Anzeige

Im Oktober stellte das Unternehmen seine Pläne zu dieser Marke vor. Da war nur von einem Remake des Originals die Rede. Doch nun wurde bekannt, dass das kommende Action-RPG mit einer Open World ausgestattet wird. Das heißt, ihr müsst nicht mehr stur einer Story folgen und bekommt ganz viel zum Erkunden.

Die Information stammt aus einer Präsentation für Investorinnen und Investoren des Studios. Auf einer Folie steht geschrieben: „Story-getriebenes Singleplayer-Open-World-RPG – eine moderne Neuerfindung von The Witcher aus 2007“ (Quelle: CDPR).

Anzeige

Na, wenn das mal nicht vielversprechend klingt. Wann das Spiel erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. Hier werdet ihr euch voraussichtlich noch einige Monate gedulden müssen. Wir werden euch über die Entwicklungen rund um das Remake von The Witcher auf dem Laufenden halten.

Ihr wisst nicht, was ihr so lange zocken sollt? Wir haben Vorschläge:

7 Must Plays im Dezember 2022
7 Must Plays im Dezember 2022 Abonniere uns
auf YouTube

The Witcher 3: Next-Gen Update bald verfügbar

Solltet ihr auch Fan von The Witcher 3 sein, könnt ihr euch in Kürze über das Next-Gen-Upgrade freuen. Dieses erscheint am 14. Dezember 2022 und ist kostenlos für PC, PlayStation 5 sowie Xbox Series X/S verfügbar – vorausgesetzt, ihr besitzt bereits die Version für die Vorgänger-Konsolen.

Anzeige

Das Update bietet nicht nur eine verbesserte Leistung und zahlreiche visuelle Neuerungen, dazu kommen außerdem ein Fotomodus sowie ein paar Mods, die in der Vergangenheit großen Anklang fanden.

Anzeige