Viele rennbegeisterte Fans stellen sich die Frage, ob Need for Speed Unbound Crossplay besitzt. Im Folgenden verraten wir euch alles, was ihr zum Crossplay-Feature von NfS Unbound wissen müsst.

 
Need for Speed Unbound
Facts 

Gibt es Crossplay in NfS Unbound?

Neben allen 143 Fahrzeugen, allen Trophäen und Erfolgen und dem Soundtrack, bei dem A$SAP Rocky als Headliner fungiert, steht nun auch fest, dass Need for Speed Unbound Crossplay besitzt. Allerdings gibt es einen kleinen Haken bei der Sache.

Crossplay gibt es nur im Mehrspielermodus von Need for Speed Unbound. Die Kampagne könnt ihr nur alleine spielen. Es gibt kein Koop oder Crossplay im Single-Player-Modus.

Zudem ist wichtig anzumerken, dass PC-, Xbox- und PlayStation-Spieler miteinander beziehungsweise gegeneinander zocken können, aber Nintendo-Spieler in die Röhre gucken. Auf der Nintendo Switch gibt es nämlich kein Crossplay.

 

Ihr werdet übrigens direkt zu Beginn des Spiels gefragt, ob ihr das Crossplay-Feature aktivieren wollt:

Ob ihr Crossplay aktivieren wollt, werdet ihr direkt zu Beginn von Need for Speed Unbound gefragt. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Ob ihr Crossplay aktivieren wollt, werdet ihr direkt zu Beginn von NfS Unbound gefragt. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Falls ihr am Crossplay-Feature nicht interessiert seid, oder eure Meinung später doch ändern wollt, könnt ihr es aber auch manuell in den Optionen ausschalten. Öffnet dafür die Einstellungen und geht daraufhin auf den Button „Spiel“. Danach könnt „Cross-Play aktivieren“ entweder auf „Ein“ oder „Aus“ stellen.

Wenn ihr die Einstellung vom Crossplay-Feature ändern wollt, müsst ihr auch im Hauptmenü des Spiels befinden. Sobald ihr eine Sitzung startet und euch innerhalb der Spielwelt befindet, könnt ihr die Option nicht mehr ändern.

Gibt es Crossprogression in NfS Unbound?

Kurz und schmerzlos: Nein. Need for Speed Unbound besitzt keine Crossprogression. Das bedeutet also, dass euer Spielstand auf eurer jeweiligen Plattform bleibt und ihr nicht zwischen unterschiedlichen Plattformen hin und her wechseln könnt, selbst wenn ihr auf allen Plattformen das selben EA-Konto verwendet.