Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. TikTok kostet bald Geld: So viel wird monatlich fällig

TikTok kostet bald Geld: So viel wird monatlich fällig

TikTok plant ein werbefreies Abo. (© GIGA)

TikTok plant offenbar die Einführung einer kostenpflichtigen, werbefreien Version seiner beliebten App. Nutzer sollen 4,99 US-Dollar pro Monat zahlen, um keine Werbung mehr auf der Plattform zu sehen. Bisher handelt es sich nur um einen Test, aber einigen Nutzern wird bereits angeboten, auf das Abonnement umzusteigen.

 
TikTok
Facts 

TikTok testet werbefreies Abo

Wer viel auf TikTok unterwegs ist und sich über die Werbung auf der Plattform ärgert, kann sich freuen: Berichten zufolge testet der App-Betreiber ByteDance derzeit ein Bezahl-Abo. Nutzer können für einen monatlichen Betrag jegliche Werbung auf TikTok abschalten.

Anzeige

Screenshots zeigen bereits, wie Nutzer aufgefordert werden, zwischen der bekannten werbefinanzierten Gratis-Version und einem Upgrade auf die werbefreie Variante zu wählen. Für das kostenpflichtige Abo verlangt TikTok 4,99 US-Dollar pro Monat. In welcher Region TikTok den Test durchführt, ist noch nicht bekannt. Die USA sind es nicht. Ob und wann das Werbe-Abo auch in Deutschland eingeführt werden könnte, steht ebenfalls noch nicht fest.

Es bleibt vorerst abzuwarten, wie dieser Test von TikTok bei den Nutzern ankommt und ob er letztendlich weltweit ausgerollt wird. TikTok selbst hat die Existenz des Tests bestätigt, wollte aber keine Details nennen (Quelle: Android Authority).

Anzeige

Möglicherweise könnte das kostenpflichtige Abonnement eine Reaktion von ByteDance auf Datenschutzbedenken in der EU sein. Auch Meta als Betreiber von Facebook und Instagram arbeitet derzeit offenbar an einer werbefreien Variante seiner Netzwerke. Statt auf Einnahmen aus personalisierter Werbung angewiesen zu sein, suchen die Plattformen verstärkt nach Alternativen.

Wie gut sind Technik-Tipps auf TikTok? Wir haben nachgeschaut:

TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok?
TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok? Abonniere uns
auf YouTube

TikTok diversifiziert Einnahmen

TikTok hat in der Vergangenheit verschiedene Möglichkeiten zur Diversifizierung seiner Einnahmequellen in Betracht gezogen. Bestes Beispiel ist der In-App-Marktplatz TikTok Shop, über den Unternehmen Produkte an Nutzer verkaufen können.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige