Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Verkaufsverbot für beliebte Lastenräder: Schwere Mängel aufgedeckt

Verkaufsverbot für beliebte Lastenräder: Schwere Mängel aufgedeckt

Lastenräder von Babboe dürfen vorerst nicht mehr verkauft werden. (© IMAGO / Michael Gstettenbauer)

Lastenfahrräder des Herstellers Babboe dürfen ab sofort nicht mehr verkauft werden. Grund dafür sind ernsthafte Sicherheitsbedenken, nachdem bei Untersuchungen Rahmenbrüche bei mehreren Fahrrädern festgestellt wurden. Acht Modelle müssen zurückgerufen werden.

Verkaufsverbot für Lastenräder von Babboe

Die niederländische Behörde für Lebensmittel- und Verbraucherproduktsicherheit (NVWA) hat den Verkauf von Babboe-Lastenrädern in den Niederlanden wegen erheblicher Sicherheitsbedenken vorläufig untersagt. Die beliebten Familienräder stehen im Verdacht, schwere Rahmenbrüche erleiden zu können. Ernsthafte Verletzungen seien nicht auszuschließen.

Anzeige

Obwohl das Verkaufsverbot nur für die Niederlande ausgesprochen wurde, bietet Babboe seine Lastenräder vorerst auch nicht mehr in Deutschland und anderen Ländern an. Nach eigenen Angaben habe man sich „vorsorglich“ dazu entschlossen, den Verkauf „sämtlicher Babboe-Lastenräder vorübergehend einzustellen“ (Quelle: Babboe). Ein offizielles Verkaufsverbot wurde von den deutschen Behörden aber nicht ausgesprochen.

Eine Untersuchung der NVWA habe ergeben, dass von den Lastenfahrrädern insbesondere im dichten Verkehr Gefahren ausgehen könnten. Bei einigen Modellen könnten Rahmen brechen und so Verletzungen verursacht werden. Die Behörde wirft Babboe vor, von dem Problem gewusst, aber nicht angemessen reagiert und die NVWA nicht informiert zu haben. Die Behörde prüft deshalb gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft die Einleitung strafrechtlicher Ermittlungen (Quelle: NVWA).

Anzeige

Babboe gilt als einer der Pioniere im Bereich der Lastenfahrräder und bezeichnet sich selbst als „Nummer 1 weltweit“. So wird das Modell Curve beworben:

Babboe Curve: Das kann das Lastenrad
Babboe Curve: Das kann das Lastenrad

Babboe: Rückruf von acht Lastenfahrrädern

Als Reaktion auf die festgestellten Sicherheitsmängel ordnet die NVWA den Rückruf von acht Modellen und deren Untermodellen an: Babboe City, Curve, Big, Dog, Max-E, Mini-E, Pro Trike und Carve-E. In den Online-Shops von Babboe sind die genannten Fahrräder nicht mehr erhältlich.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige