PlayStation-Nutzer müssen sich auf einige Änderungen im Umgang mit ihrem PS-Account gefasst machen. Sony wird noch diesen Monat bestimmte Funktionen auf der Website abschalten. Alle Infos dazu findet ihr hier.

 

PlayStation 5

Facts 

Sony wird noch diesen Monat Aspekte seiner PlayStation-Website einschränken: Das My-PlayStation-Feature wird planmäßig am 28. Juni abgeschaltet. Damit geht ein Teil der Funktionalität In Bezug auf Freunde und Trophäen verloren – zumindest für alle, die auf ihren Account über einen Browser zugreifen wollen.

Sony: My-PlayStation-Funktion wird auf der Website abgeschaltet

Unter dem Reiter „My PlayStation“ könnt ihr euch auf der PlayStation-Website einen Überblick über eure Spielebibliothek holen, sowie auf die anderen Unterpunkte Partys, Freunde, Trophäen und euer Profil zugreifen. Dieser Reiter soll nun allerdings ab dem 28. Juni nicht mehr verfügbar sein.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Nichts für die PS5: Diese 7 PS4-Spiele kriegt ihr auf der Next-Gen-Konsole nicht zum Laufen

Der Schritt ist ein herber Verlust für alle PlayStation-Besitzer, die diese Aspekte ihres Profils auch außerhalb ihrer Konsole oder der mobilen App nutzen möchten und wirkt diesbezüglich nicht gerade User-freundlich.

My PlayStation: Legt Sony größeren Fokus auf die App?

Während die Überblicksfunktion auf der Website nicht mehr verfügbar sein wird, können PlayStation-Nutzer auf alle My-PlayStation-Funktionen noch immer über PlayStation 4 und PlayStation 5 sowie die App zugreifen. Möglicherweise könnte Sonys Motivation hinter dem Schritt sein, die App stärker in den Vordergrund zu rücken und für mehr Downloads zu sorgen. Somit könnte die App zum Knotenpunkt für viele Gamer werden, wenn sie sich nicht gerade an ihrer Konsole befinden – sicherlich ein Ergebnis, das Sony befürworten würde.

In unserem Video zeigen wir euch die besten Exklusivspiele für die PlayStation 5:

Exklusivspiele für die PlayStation 5

Was haltet ihr von dem Abschalten der My PlayStation-Funktion auf der Sony-Website? Habt ihr das Feature oft genutzt oder bevorzugt ihr ohnehin die App? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!