Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Vorsicht bei neuen Steam-Hits: Dreiste Betrüger zocken Spieler ab

Vorsicht bei neuen Steam-Hits: Dreiste Betrüger zocken Spieler ab

Steam-Betrüger versuchen mit Helldivers 2 Geld zu machen. (© Arrowhead Game Studios)

Steam-Spieler müssen sich vor einer neuen Abzocke in Acht nehmen. Betrügerische Fake-Spiele imitieren mit falschen Namen und Beschreibungen große Hits wie Helldivers 2 und Palworld, um an das Geld der Community zu gelangen.

 
Steam
Facts 

Steam-Warnung: Nehmt euch vor Betrügern in Acht

Palworld und Helldivers 2 sind dieses Jahr bisher die größten Überraschungs-Hits auf Steam. Ihr Erfolg bringt nun jedoch einige Betrüger ins Spiel, die unachtsamen Gamern das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Wie Posts in der Reddit-Community zeigen, sind namensgleiche Fake-Spiele im Steam-Store gelandet, die den Hype um die Spiele ausnutzen wollten.

Anzeige

Fake-Seiten von Steam-Krachern ziehen Spieler übers Ohr

Betrüger haben auf Steam Spiele-Seiten erstellt und angepasst, sodass sie auf den ersten Blick nicht von den offiziellen Store-Seiten zu Helldivers 2 und Palworld zu unterscheiden waren – Name, Entwickler, Bild und Beschreibung waren identisch. Reddit-User haben dies per Screenshot dokumentiert. Die Fake-Kopie von Palworld wurde mit einem großen Rabatt angeboten, was einige Betrachter misstrauisch gemacht hat, da das Spiel schließlich noch relativ neu ist.

Anzeige

Auch Helldivers 2 wurde auf diese Weise mehrfach auf Steam angeboten. Aktuell sind die betrügerischen Kopien aus dem Store verschwunden, aber Spieler sollten zur Sicherheit unbedingt weiterhin die Augen offen halten. Eine der sichersten Methode, um das Original von Fälschungen zu unterschieden, ist ein Blick auf die Bewertungen: Palworld hat bislang über 230.000 Wertungen erhalten, bei Helldivers 2 sind es knapp 160.000. Die Anzahl der Bewertungen der Fake-Spiele befand sich dagegen im zweistelligen Bereich.

Falls ihr dennoch auf einen solchen Betrug hereinfallen solltet, könnt ihr euch aber direkt an Steam wenden und euer Geld zurückverlangen.

Anzeige

Viele Reddit-Kommentatoren zeigen sich dennoch fassungslos darüber, dass es so einfach ist, auf Steam den Namen von Spielen, Publishern und Entwicklern zu fälschen. Die Plattform hat in dieser Hinsicht offensichtlich noch Nachholbedarf.

Die Tatsache, dass man einfach so den Entwickler/Publisher auf Steam ändern kann, ist ein Riesenfehler. (Reddit-User OKGamer01)

Das ist neu für mich, wow… werde ab jetzt vorsichtig sein. (Reddit-User Axxam)

Vorsicht ist bei Steam auch in anderen Fällen geboten – diese 7 Spiele sind der reine Wucher:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige