Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Windows 11 zeigt Werbung an: Nutzer von Microsoft genervt

Windows 11 zeigt Werbung an: Nutzer von Microsoft genervt

Im Abmeldemenü von Windows 11 ist Werbung aufgetaucht. (© GIGA)

Manchen Nutzern von Windows 11 ist aufgefallen, dass ihnen das Betriebssystem jetzt auch Werbung anzeigt. Die taucht im Abmeldemenü auf und bewirbt andere Microsoft-Angebote wie OneDrive. Microsoft hat aber noch ganz andere Pläne, wie neue Stellenausschreibungen zeigen.

 
Windows 11
Facts 

Windows 11: Microsoft schaltet Werbung

Während nicht wenige Nutzer weiter mit dem Umstieg auf Windows 11 hadern, gibt es nun einen weiteren Grund, bei Windows 10 zu bleiben. Microsoft hat allem Anschein nach wieder mal ein Experiment gestartet, bei dem Nutzer Werbung innerhalb des Betriebssystems präsentiert bekommen.

Anzeige

Konkret wird die Werbung im Abmeldemenü angezeigt. Wenn Nutzer also im Startmenü auf ihren Namen klicken oder tippen, sehen sie mehr als nur die üblichen Optionen zum Abmelden oder Sperren. Neu ist ein Werbehinweis von Microsoft, der unter anderem zum Cloud-Angebot OneDrive führt (Quelle: Albacore bei Twitter). Mit einem orangen Punkt soll die Werbung wohl als solche gekennzeichnet werden. Dieser Punkt lässt die Anzeige aber wie eine Benachrichtigung des Systems wirken.

Brisant an der Sache ist, dass Microsoft hier ein eigenes Produkt bewirbt. Das dürfte der Konkurrenz von Google (Drive) und Dropbox sicher nicht gefallen. Es könnte der Vorwurf im Raum stehen, dass Microsoft hier seine Marktmacht ausnutzt.

Anzeige

Bereits im März wurde ein Werbe-Experiment von Microsoft im Datei-Explorer von Windows 11 bekannt. Hierbei soll es sich laut Microsoft aber um ein Versehen gehandelt haben.

Tipps und Tricks rund um Windows 11 im Video:

Windows 11 für Einsteiger: 7 Tipps, die ihr kennen solltet – TECHtipp
Windows 11 für Einsteiger: 7 Tipps, die ihr kennen solltet – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Microsoft plant werbefinanzierte Windows-PCs

Einer Stellenausschreibung von Microsoft zufolge besitzt der Konzern noch ganz andere Werbepläne. Man ist auf der Suche nach Personen, die an einem Projekt rund um „günstige PCs, finanziert durch Werbung und Abonnements“ arbeiten möchten. Ein werbefinanziertes Windows könnte also in Planung sein.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige