Millionen Spieler haben bereits die Cloud-Gaming-Funktion vom Xbox Game Pass ausprobiert. Microsoft will das populäre Feature nun noch besser machen und feilt fleißig an einem der größten Kritikpunkte.

 
Xbox Series X
Facts 

Xbox-Game-Pass-Abonnenten können eine große Auswahl an Spielen dank der xCloud-Technologie auf verschiedenen Endgeräten wie PC, Handy oder Tablet streamen. Während die Cloud-Technologie in dem Abo-Service bereits viele Nutzer und Fans gefunden hat, arbeitet Microsoft daran, ihr größtes Manko zu verbessern: Die Eingabe-Latenz soll in der Zukunft auf ein Minimum reduziert werden.

Xbox Game Pass: Streaming-Feature soll Upgrade bekommen

In einem Video auf YouTube erklärt Morgan Brown, Software Engineer bei Microsoft, wie das Cloud-Gaming-Feature vom Xbox Game Pass weiter verbessert werden soll. Dazu soll vor allem die Latenzzeit verringert werden, also die Zeit, die zwischen Eingabe auf eurem Controller und der entsprechenden Aktion auf dem Bildschirm liegt. Aktuell beläuft sich die Latenz laut Microsoft auf eine Spanne zwischen 8 und 74 Millisekunden.

Schaut euch hier das Xbox-Video an:

Brown erklärt in dem Video, dass die Latenz durch ein neues Direct-Capture-Feature verringert werden soll, da Wartezeiten und Arbeitswege reduziert werden – auf diese Weise ist eine schnellere Datenübertragung von der Cloud an das Endgerät möglich und es können bis zu 72 Millisekunden eingespart werden. Die Spanne soll laut Brown dadurch auf maximal 12 Millisekunden festgelegt werden.

Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 08.08.2022 04:15 Uhr

Cloud Gaming: Microsoft will Spiel-Erlebnis verbessern

Obwohl Cloud-Gaming noch immer einigermaßen in den Kinderschuhen steckt, ist das Feature schon ein fester Bestandteil im Xbox Game Pass – und wurde bereits von über 10 Millionen Nutzern ausprobiert. Das Interesse am Games-Streaming ist also zweifellos vorhanden, auch wenn die Technologie noch einige Hindernisse überwinden muss, um von allen Gamern beachtet zu werden. Die Reduzierung der Eingabe-Latenz ist jedoch in jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 9 Game-Pass-Geheimtipps, die ihr nicht verpassen solltet:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.