Xiaomi hat heute wie erwartet zwei neue Redmi-Smartphones vorgestellt, die als Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 Pro Max auf den Markt kommen. Die technische Ausstattung überzeugt zu dem Preis. GIGA hat alle Details für euch.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi Redmi Note 9 Pro und Note 9 Pro Max vorgestellt

Zu den Bezeichnungen der neuen Xiaomi-Handys wollen wir mal nichts sagen. Die Kombination „Pro Max“ hat man sich ohne Zweifel bei der Konkurrenz von Apple abgeschaut. Unabhängig davon sind die beiden Redmi-Smartphones, die zunächst nur für den indischen Markt gedacht sind, aber vermutlich bald auch nach Deutschland kommen, ziemlich gut ausgestattet für den Preis. Die technischen Unterschiede begrenzen sich auf einige wenige Punkte, wie die verbauten Kameras und die Ladegeschwindigkeit. Ansonsten sind es im Grunde identische Smartphones, weswegen der Zusatz „Max“ etwas unnütz erscheint.

Beide Redmi-Smartphones besitzen ein 6,67-Zoll-Display, werden vom Snapdragon 720G angetrieben und sind mit 4 und 6 GB RAM (Pro) oder 6 und 8 GB RAM (Pro Max) sowie 64 oder 128 GB Datenspeicher ausgestattet, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Das Pro Max besitzt eine Quad-Kamera mit 64 MP, das Pro eine 48-MP-Kamera. An der Front kommt eine 16-MP-Kamera beim Pro und eine 32-MP-Kamera beim Pro Max zum Einsatz. Interessant wird es beim Akku: Beide Smartphones besitzen einen 5.020-mAh-Akku. Der vom Pro Max kann aber mit 33 Watt wieder aufgeladen werden, der vom Pro mit 18 Watt. Ansonsten sind die Handys identisch. Interessantes Detail: Der Fingerabdrucksensor sitzt nun an der Seite des Smartphones, statt auf der Rückseite.

Xiaomi Redmi Note 8 Pro bei Amazon kaufen

Zum Vergleich: Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Redmi Note 8 Pro: Preis-Leistungs-Knaller von Xiaomi

Xiaomi Redmi Note 9 Pro und Note 9 Pro Max: Preis und Verfügbarkeit

Folgende Preise verlangt Xiaomi:

  • Redmi Note 9 Pro mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher für 156 Euro
  • Redmi Note 9 Pro mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher für 192 Euro
  • Redmi Note 9 Pro Max mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher für 180 Euro
  • Redmi Note 9 Pro mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher für 228 Euro

Das Redmi Note 9 Pro wird in Indien ab dem 17. März 2020 verkauft, das Pro Max kommt am 25. März in den Handel. Die Preise sind von uns in Euro umgerechnet. In Deutschland dürften die Preise höher ausfallen. Es ist zudem davon auszugehen, dass hierzulande nicht jede Version angeboten wird.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?