Samsung Galaxy S10: Auf diese Android-App haben die Handy-Besitzer gewartet

Peter Hryciuk 7

Das Samsung Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e haben ein großes Manko: Es ist keine Benachrichtigungs-LED verbaut. Ein findiger Entwickler hat diesen Nachteil erkannt und nutzt ein Designmerkmal der neuen Smartphones, um eine Benachrichtigungs-LED zu schaffen. GIGA hat die Android-App „Holey Light“ ausprobiert.

Samsung Galaxy S10: Android-App macht Kamera-Loch zur Benachrichtigungs-LED

Update vom 16.04.2019, 12:20 Uhr: Chainfire hat ein Update veröffentlicht, mit dem der Funktionsumfang sinnvoll erweitert wird. In der neuen Version arbeitet die Benachrichtigungs-LED mit dem Always-On-Display zusammen. Das Kamera-Loch leuchtet also in verschiedenen Farben auf, wenn Benachrichtigungen ankommen. Kann man alles einstellen und funktioniert überraschend gut. Im Titelbild sieht man das Rot für Gmail. Einmal eingerichtet ist die Funktion auch noch aktiv, wenn man das Smartphone neustartet. Wer eine Benachrichtigungs-LED vermisst hat, sollte sich die kostenlose Android-App installieren.

Originalartikel:

Die neuen Samsung-Smartphones besitzen zwar ein schönes Design mit großen Displays und einer kompakten Bauform, müssen dafür aber bei der Funktionalität einige Kompromisse eingehen. Auf eine Benachrichtigungs-LED wurde verzichtet. Stattdessen soll das Always-On-Display diese Funktion übernehmen. Perfekt ist diese Lösung aber nicht, denn das Always-On-Display verbraucht Energie und verkürzt so die Akkulaufzeit der Smartphones. Nun kündigt sich eine Lösung für das Problem an. Das Kamera-Loch der Galaxy-S10-Smartphones soll zur Benachrichtigungs-LED werden.

Der bekannte Entwickler Chainfire hat eine erste Version der Android-App „Holey Light“ kostenlos im Google Play Store veröffentlicht. Damit wird der Kamera-Ring erzeugt, der aufleuchtet, wenn eine Benachrichtigung vorhanden ist. Genau so eine Funktion hätten wir uns vom Werk aus von Samsung gewünscht. GIGA dürfte mit diesem Wunsch wohl nicht allein sein.

Holey Light (S10 LED Notifications)
Entwickler:
Mario Ostwald
Preis: Kostenlos

Perfekt ist die Android-App „Holey Light“ aber noch nicht. Der Kamera-Ring leuchtet in der ersten Version nur auf, wenn das Display eingeschaltet ist oder wenn das Samsung Galaxy S10 am Netzteil hängt und somit mit Energie versorgt wird. Chainfire arbeitet aktuell an einer Lösung, mit der „Holey Light“ wirklich zur Benachrichtigungs-LED wird und somit im Ruhemodus mit ausgeschaltetem Display nur das Kamera-Loch ausleuchtet. Das geht aktuell nicht, da dadurch das ganze Display mit Energie versorgt werden müsste – und das würde den Akku zu schnell leeren.

Kostenlose und reduzierte Android-Apps:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen*

Holey Light: Android-App installieren oder lieber warten?

Der erste Schritt ist gemacht und die Android-App „Holey Light“ könnte die Lösung für viele Besitzer der Galaxy-S10-Smartphones sein. Wer mag, kann sich die kostenlose Android-App installieren und ausprobieren. Für den alltäglichen Gebrauch ist der Funktionsumfang noch nicht groß genug. GIGA hofft, dass sich das mit der Zeit ändert. Wir werden euch über die Entwicklung auf dem Laufenden halten. Was haltet ihr von der App?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung