Samsung Upday: Was ist das und kann man das löschen?

Martin Maciej

Habt ihr ein aktuelles „Samsung Galaxy S7“ oder „Samsung Galaxy S7 edge“, findet ihr auf dem Homescreen die Übersicht für den „Upday“-Dienst. Erfahrt hier, worum es sich bei Samsungs Upday handelt und wie man Upday entfernen bzw. deinstallieren kann.

Bei Upday handelt es sich um eine werkseitig installierte Anwendung. Nehmt ihr also ein komplett neues Galaxy-Modell der 7er-Serie in die Hand, wird der Dienst aller Voraussicht nach bereits eingerichtet sein.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch, wie ihr nervige Zwangs-Apps deaktivieren könnt, wenn sie sich schon nicht löschen lassen:
Bilderstrecke starten
4 Bilder
So deaktiviert ihr ungewollte Apps (Android).

 

Kann man Samsung Upday entfernen?

Bei Upday handelt es sich um einen Nachrichtendienst. Mit einem Wisch nach links auf dem Homescreen erreicht ihr eine Übersicht über aktuelle Nachrichten dieser Welt aus verschiedenen großen Quellen. Häufig hat man jedoch seine eigenen Quellen, um sich mit Nachrichten zu versorgen und möchte Upday deinstallieren oder deaktivieren. Kann man den Dienst löschen, um z. B. den Akku oder weitere Ressourcen am Android-Gerät zu sparen?

  • Bei Upday handelt es sich um eine System-App.
  • Ist das Smartphone nicht gerootet, kann man Upday nicht löschen.

Stört euch die Nachrichtenübersicht, könnt ihr aber Samsung Upday zumindest deaktivieren. So klappt es:

  1. Sucht eine freie Stelle auf dem Homescreen. Drückt lange auf die Stelle oder führt mit zwei Fingern eine Bewegung aus, mit der ihr in den Bildschirm zoomen würdet.
  2. Nun öffnen sich die Einrichtungsoptionen für den Homescreen. Sucht die Übersicht für Upday heraus.
  3. Oben rechts könnt ihr nun Upday deaktivieren, so dass der Nachrichtendienst nicht mehr auf dem Homescreen angezeigt wird.
  4. Auf dem gleichen Weg könnt ihr Upday auch wieder aktivieren, falls euch die Nachrichtenübersicht doch fehlen sollte.

samsung-upday-ausschalten

Seht in unserem Video, wie ihr störende Benachrichtigungen unter Android dauerhaft deaktivieren könnt:
Push-Benachrichtigungen unter Android deaktivieren.

Samsung Upday: Was ist das und kann man das löschen?

Habt ihr ein Samsung Galaxy S7 bzw. S7 edge mit Root, könnt ihr Upday auch komplett löschen. Hier hilft euch eine zusätzliche Anwendung, wie z. B. Titanium. An anderer Stelle findet ihr tiefergehende Informationen darüber, wie man vorinstallierte Apps unter Android deinstallieren kann.

samsung-upday

 

Wählt das beste Android-Smartphone des Jahres 2016

Hoch her ging es dieses Jahr in der Android-Welt. Einige Hersteller konnten die Sektkorken knallen lassen, andere mussten die Scherben einer verfehlten Produktpolitik aufsammeln. Was hat euch 2016 besonders gefallen? Nehmt an unserer Abstimmung teil und wählt das beste Android-Smartphone des Jahres.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • MWC 2019: Infos und Neuheiten vom Mobile World Congress in Barcelona

    MWC 2019: Infos und Neuheiten vom Mobile World Congress in Barcelona

    Handys, die zu Tablets aufgeklappt werden können. Die ersten 5G-fähigen Geräte. Smartphones, deren Displays die ganze Front einnehmen, aber nicht durch Notches oder Kameralöcher unterbrochen werden – das sind nur einige der Trends, die wir vom MWC 2019 in Barcelona erwarten. Bei GIGA erhaltet ihr alle Infos und Videos von der Messe – live und direkt.
    Frank Ritter
  • Android-Smartphones: Google möchte eines der größten Update-Probleme lösen

    Android-Smartphones: Google möchte eines der größten Update-Probleme lösen

    Google möchte die Abhängigkeit von Android-Smartphones, -Tablets und anderen Produkten mit diesem Betriebssystem etwas lockern. Dazu hat das Unternehmen Entwickler über eine Änderung informiert, die in den kommenden Monaten ausgerollt werden soll. Das kann gut aber auch schlecht für den Nutzer sein.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link