Xperia XZ4 Compact: Sony äußert sich zur Zukunft kleiner Smartphones

Peter Hryciuk 8

Sony hat bereits beim Xperia XZ3 auf ein Compact-Modell verzichtet. Laut den letzten Gerüchten könnte das Xperia XZ4 aber wieder in einer kleinen Version erscheinen. Nun dämpft Sony Mobile die Erwartungen. Gibt es doch kein kleines High-End-Smartphone mehr?

Xperia XZ4 Compact: Sony äußert sich zur Zukunft kleiner Smartphones
Bildquelle: GIGA.

Sony Xperia XZ4 Compact: Doch kein kleines Smartphone?

Sind kleine High-End-Smartphones Geschichte? Sony war eines der letzten Unternehmen, die noch leistungsstarke Smartphones mit relativ kleinen Displays gebaut haben. Don Mesa, Vizepräsident für Marketing bei Sony Mobile, hat nun aber eine Bombe platzen lassen. Demnach wollen die Kunden eher größere als kleine Bildschirme. Sony habe lange an kleinen Displays festgehalten, da die Bedienung so viel einfacher sei. Die Nutzer von heute wollen aber mehr Fläche für den Content, so Mesa weiter. Salopp gesagt: Kleine Smartphones werden nicht mehr gekauft – berichtet Xperia Blog mit Bezug auf Digital Trends.

Stattdessen wird Sony wohl noch stärker in die andere Richtung gehen. Mit dem Xperia XZ4 erwartet uns das erste 21:9-Smartphone, das mit einer Diagonale von 6,55 Zoll ausgestattet sein soll. Dazu soll es bis zu 8 GB RAM, viel Speicher und eine deutlich bessere Kamera geben. Optisch wird sich also einiges tun, wie wir euch nachfolgend zeigen:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Sony Xperia XZ4 in Bildern: Ein Blick auf das umwerfende Top-Smartphone für 2019.

Sony Xperia XZ2 Compact bei Amazon kaufen *

Sony ist nicht allein – selbst Apple baut nur noch große iPhones

Sony ist nicht das einzige Unternehmen, das sich von kleinen Smartphones verabschiedet hat. Apple hat im letzten Jahr im iPhone 8 noch ein 4,7-Zoll-Display verbaut. Der kleinste Bildschirm, der aktuell noch zum Einsatz kommt, steckt im iPhone XS mit 5,8 Zoll in der Diagonale. Das iPhone XR misst 6,1 Zoll, das iPhone XS Max sogar 6,5 Zoll – wenn auch mit anderen Bildverhältnissen. Samsung, Huawei, Xiaomi und alle anderen haben sich ebenfalls schon verabschiedet. Es bleibt eine Lücke, die von keinem Smartphone-Hersteller geschlossen wird – und Sony Mobile will das offenbar auch nicht mehr machen.

Die Auswahl an Smartphones steigt zwar auf dem Markt, alle Hersteller konzentrieren sich mittlerweile aber auf Handys mit großem Display in verschiedenen Preisklassen. Kleine Handys haben damit wohl keine Zukunft. Was haltet ihr davon?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link