Streamer gewinnt Apex Legends-Match mit seinem Fuß

Franziska Behner

Dass man auch mit einem Handicap wunderbar spielen und gewinnen kann, zeigt der Streamer ToeYouUp. Er gewann ein Apex Legends-Match mit nur einem Arm und das Internet feiert.

Ohne jegliche Vorwarnung ist es einfach so erschienen und feiert riesige Erfolge: Apex Legends. Der Battle Royale-Shooter findet in Streams weltweit großen Anklang. So hat sich auch ToeYouUp mit diesem Spiel anfreunden können und gewann in einem spannenden Match. Was daran so besonders ist? Der Streamer besitzt nur einen Arm. Um sein Handicap auszugleichen, spielte er mit seinem Fuß zur Unterstützung.

Wie das Ganze aussieht, zeigt der folgende Twitch-Clip:

Spielen mit Handicap

ToeYouUp ist laut Mein-MMO ein ehemaliger Marine-Soldat und verlor bei einem Unfall mit dem Motorrad einen Arm. Dass er damit aber recht gut klar kommt und eben andere Möglichkeiten findet, um zu zocken, zeigt auch sein mit Humor gewählter Username.

Er scheint mit seinen Füßen recht geschickt zu sein, denn schnell ist der Controller zwischen Hand und Fuß geklemmt, bevor es direkt losgeht. Bisher war er kein überaus bekannter Streamer, sein Video zu Apex Legends wurde allerdings weit mehr als 140.000 Mal angeklickt, was durchaus eine ordentliche Zahl an Aufrufen ist.

Diese Battle Royale-Games spielen sich auch ziemlich gut.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Die 10 besten Battle Royale-Spiele für PC, PS4 und andere Konsolen.

Im Video kann man die Freude, aber irgendwie auch das entgeisterte Staunen über den Sieg sehen. Obwohl Apex Legends erst wenige Tage auf dem Markt ist und er über ein Handicap verfügt, konnte ToeYouUp das Spiel meistern. Es ist faszinierend zu sehen, wie er mit seinem Fuß die volle Kontrolle hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung