Batman - Arkham Knight: Einsteiger-Tipps und Guide für das Überleben in Gotham City

Christopher Bahner 1

Die Tore von Gotham City öffnen sich in Batman: Arkham Knight erneut und diesmal gibt es so viel zu tun wie nie zuvor. Damit ihr euch mit dem dunklen Ritter nicht allzu planlos schier der vielen Möglichkeiten durch die Stadt bewegt, haben wir die wichtigsten Einsteiger-Tipps und Guides für die ersten Schritte im Actiontitel zusammengestellt.

batman-arkham-knight-einsteiger-tipps-banner

Batman: Arkham Knight jetzt kaufen *

Batman: Arkham Knight wurde im Vergleich mit den Vorgängern in Sachen Umfang noch einmal gehörig aufgewertet. Da wären zum einen Batmans Hauptmissionen im Kampf gegen Scarecrow sowie die umfangreichen 14 Nebenaufträge rund um weitere Bösewichte aus dem DC Comics-Universum. Daneben gibt es natürlich wieder die beliebten Riddler-Rätsel und jede Menge andere Nebenaufgaben. Wir geben euch Einsteiger-Tipps und Hilfen für die ersten Stunden im Action-Adventure, damit die Verbrecherjagd reibungslos vonstatten gehen kann.

Batman: Arkham Knight – Launch-Trailer.

Batman - Arkham Knight: Einsteiger-Tipps für die ersten Schritte

Das neueste Abenteuer des dunklen Ritters wurde um einige neue Gameplay-Elemente erweitert. Allen voran sticht dabei das Batmobil ins Auge, das eure Möglichkeiten im Spiel dynamisch auf Situationen zu reagieren erweitert. Aber auch das Kampfsystem und neue Möglichkeiten beim heimlichen Ausschalten von Gegnern sorgen für weitere Spieltiefe. Im Folgenden geben wir euch Tipps zu den wichtigsten Aspekten.

Bilderstrecke starten
32 Bilder
Die 30 härtesten Trophäen und Erfolge in der Geschichte der Videospiele.

Erweitertes Free-Flow-Kampfsystem

Batman-Veteranen werden sich mit dem Kampfsystem direkt wieder wohlfühlen. Kein Wunder, ist dieses doch schon seit Arkham Asylum bewährt und beliebt. Zudem wurde es durch neue Funktionen erweitert.

  • Gegner außer Gefecht setzen: Gegner, die von Batman auf die Bretter geschickt wurden, hatten Sterne über den Kopf und mussten bisher mit einem Finishing-Move endgültig besiegt werden. Dies geht zwar immer noch, ihr könnt sie nun aber auch in einer normalen Kombo endgültig besiegen.
  • Umgebungsobjekte in den Kampf mit einbeziehen: Haltet im Kampf nach blau leuchtenden Gegenständen und Objekten Ausschau. Diese könnt ihr zur Gegnerbekämpfung benutzen. Ihr solltet sie nur für die stärksten Brocken benutzen, da ein solcher Angriff immer zum K.O. führt.
  • Gadgets auf die Gegnertypen abstimmen: Wie in den Vorgängern kündigen sich Angriffe der Gegner durch Blitze über den Köpfen an. Dabei solltet ihr eure zahlreichen Gadgets und Fähigkeiten klug darauf abstimmen und für jeden Gegner den passenden Gegenangriff parat haben. Feinde mit Elektrostab z.B. schaltet ihr am effektivsten mit einer Distanz-Stromladung aus.

Augen auf im Straßenverkehr: Das Batmobil

Mittel zur Fortbewegung standen Batman ja schon immer viele zur Verfügung. Mit dem Batmobil kommt nun das wohl mächtigste hinzu. Als mobiler Straßenpanzer verfolgt ihr Feinde, nehmt sie mit den zahlreichen montierten Waffen unter Beschuss oder nutzt in brenzligen Situationen den Schleudersitz, um Gefahren zu entgehen. Seid ihr auf den Straßen von Gotham unterwegs, reicht ein Tastendruck um euer Batmobil herbeizurufen.

  • Es wird niemand verletzt: Auch im Batmobil bleibt Batman seinem Kodex treu, keinen Menschen zu töten. In aktiviertem Kampfmodus könnt ihr mit scharfer Munition nicht auf lebende Ziele feuern, sondern stattdessen wird immer Betäubungsmunition verwendet. Versucht ihr Menschen mit eurem Batmobil zu überfahren, sendet dies Stromschläge aus, die alle Gegner aus Gefecht setzen.
  • Unterstützung im Kampf: Prügelt ihr euch gerade mit Schergen in der Nähe des Batmobils, erscheinen diese manchmal blau, was euch die Chance zu einem Unterstützungsangriff des Batmobils gibt, welches die Gegner mit gezielten Schüssen direkt ausschaltet.
  • Gefahr durch andere Autos: Batman ist nicht der Einzige, der auf vier Rädern durch die Straßen heizt. Viele Verkehrsteilnehmer sind Batman gegenüber nicht gerade wohlwollend gestimmt und werden versuchen euch zu überfahren. Achtet auf das Blitzen und drückt im rechten Moment die Kontertaste, um auszuweichen. Eurerseits könnt ihr auf anderen Fahrzeugen und Kampfdrohnen landen, um sie mit Explosivsgel auszuschalten.

  Batmobil – Alle Infos zum Multifunktions-Fahrzeug

Stealth-Action: Der lautlose Rächer

Batmans Methoden zum lautlosen Vorgehen wurden noch einmal überarbeitet und gestatten euch mehr denn je Gegner auf die heimliche Weise außer Gefecht zu setzen und dabei keine Aufmerksamkeit zu erregen. So könnt ihr viele Massenprügeleien umgehen und auf stilsichere Weise vorgehen.

  • Gegner um die Ecke bringen: Dieser neue Move ist nicht tödlich sondern wortwörtlich gemeint. Ihr könnt mit Batman um Ecken spähen und entfernte Gegner mit der Batclaw an euch heranziehen und ausschalten.
  • Schneller Schleicher: Batman kann jetzt Luftschächte nutzen, um sich senkrecht blitzschnell zwischen verschiedenen Etagen zu bewegen. Auf diese Weise verwirrt ihr die Gegner und schlagt immer wieder woanders zu.
  • Angst-Ausschalten: Habt ihr einen Gegner lautlos ausgeschaltet, lädt sich eure Angst-Anzeige auf. Diese erkennt ihr an einem gelben Batsymbol unter dem Angst steht. Diese Fähigkeit erlaubt euch bei voller Leiste das Ausschalten von drei Gegner in Zeitlupe. Später könnt ihr die Anzahl durch Upgrades auf bis zu fünf Gegner ausweiten. Diese lohnt sich vor allem bei Gegnergruppen, die nah beieinander stehen.

Riddlers Informanten

Bei 243 Riddler-Rätseln im Spiel könnt ihr jeden Tipp gebrauchen den ihr kriegen könnt. Haltet daher in der Stadt nach grün leuchtenden Informanten des Riddlers Ausschau. Diese helfen ihm bei seinem Rätselspiel und verraten euch nach einem ausgiebigen Verhör Standorte von einzelnen Trophäen. Achtet darauf sie nicht zu verletzen, sonst gibt es keine Infos. Und auch während eines Verhörs schlagen sie manchmal nach euch. Diese Angriffe müsst ihr kontern, sonst gibt es ebenfalls keine Informationen.

Welcher Batman-Bösewicht bist du? (Quiz)

Ihr verfolgt zwar gerne die Geschichten der großen Superhelden, mögt die Fieslinge der Serien aber eigentlich lieber? Dann erfahrt hier, welcher Bösewicht aus dem Batman-Universum ihr seid!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung