Battlefield 3 ist der nächste Schritt auf dem Weg in die Zukunft des Shooter-Genres. Als Mischung zwischen Einzel- und Mehrspieler-Shooter könnt ihr in Battlefield 3 in der nahen Zukunft verschiedene Militärangehörige steuern und den Ausgang im Krieg zwischen USA und Russland beeinflussen.

 

Battlefield 3

Facts 
Battlefield 3
Battlefield 3 Premium Launch Trailer Official E3 2012

Battlefield 3: Mehr als nur Multiplayer-Shooter

Battlefield 3 ist der dritte Teil der Taktik-Shooter-Reihe aus dem Hause DICE (Digital Illusions CE) und der direkte Nachfolger von Battlefield 2 aus dem Jahr 2005. Mit einer Einzelspieler-Kampagne, einem Multiplayer und einem teambasierten Koop-Modus für zwei Spieler bedient der Ego-Shooter alle gängigen Genre-Standards.

Fans wie auch Neueinsteiger der „Battlefield“-Serie können sich so schon einmal einen grundsätzlichen Überblick über Hardwareanforderungen und Gameplay machen. Denn immerhin gehört DICEs Ego-Shooter nicht gerade zu den Spielen, die es schwach auf der Brust haben.

Battlefield 3

Battlefield 3: Krieg der Zukunft

Mit Battlefield 3 schreiben Publisher EA und DICE ein neues Kapitel im Shooter-Genre, um ihre glaubwürdigen Kriegsspiele. Nach „Battlefield: Bad Company 2“, das einige Verkaufsrekorde brach, führt es die Soldaten wieder zurück in kriegszerrütteten Gebiete einer dystopischen nahen Zukunft. Dabei wird unter anderem auch die Karte „Back to Karkand“ wieder spielbar sein und auch altbekannte Charaktere wieder ein Stelldichein haben.

Die Frostbite Engine 2.0 und der vollständige DirectX 11-Support sorgen für eine maßgebliche Verbesserung der bisherigen Ansprüche an Computerspiele und werden durch die teilweise zerstörbare Umgebung, besseren Sound, Texturen, Physik und Wettereffekte neue Standards setzen.

Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3
Battlefield 3

Aktuell: Trotz mehrmaliger Ankündigungen und immerwährender Gerüchte wurde bisher keine Battlefield 3 Demo veröffentlicht. Der angegebene Link führt direkt zur Website von EA´s Battlefield 3, wo ihr euch die 48 Stunden Trial-Version von Battlefield 3 herunterladen könnt.

Battlefield 3 Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows Vista oder höher, Xbox 360, PlayStation 3
  • CPU: 2 GHz Dual Core
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Grafikkarte: 512 MB DirectX-10-kompatibel
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Festplattenspeicher: 20 GB (ohne Add-ons), 35 GB (mit Add-ons)

Battlefield 3 Add-ons

Back to Karkand | Close Quarters | Armored Kill | Aftermath | End Game

< Battlefield 2 | Battlefield 4 >

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Battlefield 3 von 3/5 basiert auf 86 Bewertungen.