Dark Souls 3 - Die 10 besten Items für den Start

Christoph Hagen

Welche 10 Items sind die besten für den Anfang von Dark Souls 3? Die Meinungen gehen hier bestimmt auseinander und einige Dark Souls Veteranen werden ihre Favoriten genau kennen. Durch den hohen Schwierigkeitsgrad, hält Dark Souls 3 bereits viele Herausforderungen bereit. Wir stellen allen Anfängern und Experten 10 gute Items für den Start vor, welche euch die ersten Abenteuer besser überstehen lassen.

Dark Souls 3 - Die 10 besten Items für den Start

In Dark Souls 3 werdet ihr eine Menge Gegenstände finden, deren Zweck euch zu Beginn des Spiels noch nicht direkt klar ist. Die Beschreibungen der Items sind etwas mysteriös und lassen ein paar Fragezeichen im Raum stehen. Ihr könnt unsere Kommentarfunktion nutzen, um weitere Anreize zu geben. Wir stellen euch zunächst 10 Items vor und hoffen, dass sie euch weiterhelfen.

Dark Souls 3: Intro.
 Dark Souls 3 - Die 10 besten und hilfreichsten Items für den Start

Wenn ihr eure Reise durch die finstere Welt von Dark Souls 3 startet, könnt ihr kaum genug Items sammeln, um euch zu stärken. Lest bei uns, welche besonders hilfreich sind und woher ihr sie bekommt.

Estus-Scherben

Mit Estus-Flakons könnt ihr euch heilen. Zu Beginn der Geschichte besitzt ihr nur wenige davon und werdet auch keine neuen finden. Allerdings könnt ihr mit den Estus-Scherben weitere Flakons mit euch führen. Lest hierzu unseren Guide zu den Fundorten der Estus-Scherben.

Untoten-Knochensplitter

Mit diesen Knochensplittern könnt ihr die Leuchtfeuer verstärken, wodurch auch gleichzeitig eure Estus-Flakons verbessert werden. Es geht also nicht nur darum, möglichst viele Flakons im Inventar zu haben, sondern auch deren Stärke zu verbessern. Die Untoten-Knochensplitten zählen durch ihre Unterstützung zu den besten zehn Gegenständen im Spiel. Insgesamt gibt es zehn dieser Splitter im Spiel. Ihre Fundorte findet ihr in unserem Untoten-Knochensplitter-Guide.

DARK SOULS™ III_20160402165232

Breitschwert

Die Klinge ist sehr vielseitig. Wenn sie richtig verstärkt ist, haltet ihr einen Alleskönner in den Händen. Überlegt euch gut, welche Edelsteine ihr einbauen wollt. Das Breitschwert ist definitiv ein guter Begleiter durch alle Bereiche von Dark Souls 3, sofern ihr es an eure Spielweise anpasst.

Silberadler-Langspitzschild

Dieser Schild ist auf der Hohen Mauer von Lothric und damit relativ früh im Spiel zu finden. Seine Besonderheit liegt darin, dass er 100% physische Schadensminderung anbieten kann. Er bietet euch also kompletten Schutz vor den physischen Angriffen eurer Kontrahenten und ist dadurch ein wertvolles Item. Achtet aber darauf, dass das Blocken euch Ausdauer kostet. Sinkt die grüne Leiste auf Null, werdet ihr trotz des Blockes Gesundheit verlieren. Verlasst euch also nicht nur auf den starken Schild, sondern achtet darauf, dass ihr genug ausweicht. Wenn ihr am Anfang des Spiels den Ritter auswählt, bekommt ihr den Schild sofort.

Dark Souls 3 jetzt bei Amazon kaufen. *

Langbogen

Mit etwas mehr Distanz könnt ihr in Dark Souls 3 manche Minute länger überleben. Ihr habt mit dem Bogen taktische Fähigkeiten und könnt Gegner voneinander separieren. Außerdem könnt ihr mit diesem Item leichter Schaden an „schwer-zugänglichen“ Gegnern wie einem Drachen verursachen. Auch den Bogen findet ihr in Hohe Mauer von Lothric. Später werdet ihr noch weitere Waffen dieses Typs finden, doch am Anfang könnt ihr euch eine Weile auf den Langbogen verlassen.

langbogen

Claymore

Dieses langsame Großschwert ist ein weiterer sehr hilfreicher Gegenstand, den ihr in Hohe Mauer von Lothric finden könnt. Ihr findet das Item bei dem Drachen und es ist ein Muss, wenn ihr einen Tank spielen solltet.

Weißer Symbol-Speckstein

Ein wesentliches Item für den Koop-Modus. Ohne ihn werdet ihr den Finstergeistern stets allein gegenüber stehen. Holt euch also einen Freund zur Seite und bekämpft zusammen die Dunkelheit.

weißer symbol speckstein

Eid: Der Blaue Pfad

Die Blauen Wächter können euch ebenfalls im Kampf gegen die Finstergeister unterstützen. Dies sind Spieler, die gegen die Invader antreten und in eure Welt gerufen werden können, sobald diese von einem Finstergeist betreten wurde. Besonders am Anfang empfehlen wir euch diesen Eid, damit ihr nicht allein dasteht. Für weitere Infos zu den Eiden und deren Bedeutungen empfehlen wir euch unseren Guide zu den Fundorten der Eide. Außerdem haben wir für euch einen nostalgischen Überblick über die Eide in Dark Souls 1.

Chloranthie-Ring

Ausdauer ist einer der wichtigsten Werte in Dark Souls 3. Ihr benötigt sie für Angriff, Verteidigung und Ausweichmanöver. Ihr könnt in Situationen gelangen, in welchen die verbliebene Ausdauer über Sieg oder Tod entscheidet. Mit dem Chloranthie-Ring könnt ihr eure Ausdauer deutlich schneller regenerieren lassen. Somit wird dieser Ring nicht nur zu einem wichtigen Gegenstand am Anfang des Spieles, sondern für den kompletten Verlauf. Ihr könnt ihn in der Untoten-Siedlung finden.

3

Silberner Schlangenring

Dieser Ring ist zwar recht teuer, aber ihr solltet ihn ergattern, sobald ihr über 20.000 Seelen verfügt. Dies ist natürlich kein klassisches Item für den Anfang in Dark Souls 3, aber wenn ihr geschickt beim Sparen seid, ein sicherer Tipp.

Geht hierfür zur Schrein-Maid und kauft den Turmschlüssel mit welchem ihr den Glockenturm im Feuerbrand-Schrein betreten könnt, wo ihr den Silbernen Schlangenring findet. Habt ihr diesen angelegt, werdet ihr mehr Seelen für das Töten von Feinden erhalten.

Für mehr Informationen zu den Gegnern in Dark Souls 3 empfehlen wir euch unseren Alle Kreaturen und Monster Guide.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Im kommenden Jahr geht Dark Souls mit dem dritten Teil in die nächste Runde. Du fühlst dich für das brutal harte Spiel gewappnet und hältst dich für den/die beste/n Dark-Souls-Spieler/in? Dann zeig uns, wie gut du die Serie wirklich kennst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung