Dragon Age - Inquisition: Spielstände der alten auf die neue Konsolengeneration übertragen - so geht's!

Annika Schumann

Wenn ihr Dragon Age: Inquisition entweder auf der PlayStation 3 oder Xbox 360 begonnen habt und nun auf der PlayStation 4 oder Xbox One weiterspielen möchtet, dann ist dies ab sofort ganz einfach möglich.

BioWare hat ein neues Feature parat, mit dem ihr euren Spielstand einer PlayStation 3- oder Xbox 360-Version von Dragon Age: Inquisition einfach auf die neue Konsolengeneration übertragen könnt. Allerdings ist zu beachten, dass ihr innerhalb einer Marke bleiben müsst – ihr könnt also beispielsweise keine Xbox 360-Speicherstände auf eine PlayStation 4 übertragen. Auch ist ein Austausch zwischen PC und Konsolen nicht machbar.

Ihr müsst dafür auf euren alten Konsolen im Spiel im Schwarzen Emporium sein und je nachdem, welche Konsole ihr besitzt, müsst ihr anders vorgehen. Wie genau das geht, seht ihr hier:

Export eines Speicherstandes von Dragon Age: Inquisition auf der PlayStation 3:

  • Auf der PlayStation 3 müsst ihr im Schwarzen Emporium sein, um einen Speicherstand für den Export zu erstellen
  • Dann müsst ihr im Save Game-Menü die Option „Neuer Speicherstand“ auswählen und dann L2 drücken, um diesen auf die PlayStation 4 zu übertragen
  • Daraufhin erhaltet ihr eine Nachricht, die euch darüber informiert, was passiert, wenn ihr den Speicherstand exportiert. Lest die Details sorgfältig durch.
  • Ihr könnt dann fortfahren oder abbrechen – Drückt Dreieck, wenn ihr fortfahren wollt.
  • Nun erscheint eine Meldung, die besagt, dass der Speicherstand hochgeladen wird. Sobald dies geschehen ist, erhaltet ihr eine Bestätigungsnachricht.

Import eines Speicherstandes von Dragon Age: Inquisition auf der PlayStation 4:

  • Auf der PlayStation 4 müsst ihr ins Hauptmenü gehen und dann auf den Punkt „Extras“
  • Dort müsst ihr dann „Importieren des PlayStation 3 Speicherstandes“ auswählen, woraufhin ihr eine Nachricht erhaltet, die besagt, dass die Server nach dem Speicherstand abgesucht werden
  • Ihr seht eine Liste mit den verfügbaren Dateien
  • Ihr könnt fortfahren oder abbrechen – um fortzufahren, müsst ihr Dreieck drücken
  • Wenn ihr fortfahrt, erscheint die Nachricht, dass euer Speicherstand heruntergeladen wird
  • Sobald der Download fertig ist, erhaltet ihr eine Bestätigungsmeldung
  • Dann müsst ihr euch in das Schwarze Emporium laden
  • Der Speicherstandimport für die Singleplayer-Kampagne ist damit abgeschlossen

Export eines Speicherstandes von Dragon Age: Inquisition auf der Xbox 360:

  • Auf der Xbox 360 müsst ihr im Schwarzen Emporium sein, um einen Speicherstand für den Export zu erstellen
  • Dann müsst ihr im Save Game-Menü die Option „Neuer Speicherstand“ auswählen und dann LT drücken, um diesen auf die Xbox One zu übertragen
  • Daraufhin erhaltet ihr eine Nachricht, die euch darüber informiert, was passiert, wenn ihr den Speicherstand exportiert. Lest die Details sorgfältig durch.
  • Ihr könnt dann fortfahren oder abbrechen – Drückt Y, wenn ihr fortfahren wollt.
  • Nun erscheint eine Meldung, die besagt, dass der Speicherstand hochgeladen wird. Sobald dies geschehen ist, erhaltet ihr eine Bestätigungsnachricht.

Import eines Speicherstandes von Dragon Age: Inquisition auf der Xbox One:

  • Auf der Xbox One müsst ihr ins Hauptmenü gehen und dann auf den Punkt „Extras“
  • Dort müsst ihr dann „Importieren des PlayStation 3 Speicherstandes“ auswählen, woraufhin ihr eine Nachricht erhaltet, die besagt, dass die Server nach dem Speicherstand abgesucht werden
  • Ihr seht eine Liste mit den verfügbaren Dateien
  • Ihr könnt fortfahren oder abbrechen – um fortzufahren, müsst ihr Y drücken
  • Wenn ihr fortfahrt, erscheint die Nachricht, dass euer Speicherstand heruntergeladen wird
  • Sobald der Download fertig ist, erhaltet ihr eine Bestätigungsmeldung
  • Dann müsst ihr euch in das Schwarze Emporium laden
  • Der Speicherstandimport für die Singleplayer-Kampagne ist damit abgeschlossen

Ferner gilt, dass nur ein Speicherstand in der Cloud des BioWare Online Service gespeichert werden kann. Wenn ihr eine neue Datei hochladet, wird die alte überschrieben. Solltet ihr außerdem versuchen, außerhalb des Schwarzen Emporiums einen Speicherstand zu exportieren, erscheint eine Fehlermeldung, die euch erklärt, dass ihr dieses Vorgehen nur dort vollenden könnt.

Wenn ihr euch außerdem noch über alle Charaktere des epischen Rollenspiels informieren wollt, findet ihr dazu einen Beitrag auf unserer Seite. Ebenso präsentieren wir euch wie ihr im Spiel einen Drachen tötet.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Dragon Age: Die 10 coolsten Begleiter von Origins bis Inquisition
Dragon Age Inquisition Hakkons Fänge.

Quelle: BioWare

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung