Dragon Age - Origins: Die besten Mods für das epische Rollenspiel

Nils Lassen 1

Dragon Age: Origins war und ist ein Highlight für alle Rollenspiel-Fans. Das taktische Gameplay und die packende Story kam bei vielen gut an – auch bei der Presse. Nicht umsonst wird der RPG-Hit auch heute noch von vielen Gamern geliebt und immer wieder gespielt. Um jedes Mal ein neues Spielgefühl zu erreichen, ist es möglich Dragon Age: Origins auf verschiedenste Weise zu spielen und andere Entscheidungen treffen. Oder aber ihr schnappt euch ein paar Mods. Eine Auswahl der besten Mods für Dragon Age: Origins und den dazugehörigen Link zum Download findet ihr bei uns.

Die besten Mods für Dragon Age: Origins

Dragon Age: Origins brilliert vor allem durch seine tollen Begleiter, das taktische Gameplay und die coole Story. Da es in Rollenspielen mittlerweile neuere Standards, wie eine lebendige Umgebung, schöne Grafik und eine Neuverteilung der Skills gibt, kommt Origins in diesen Punkten nicht hinterher. Glücklicherweise gibt es aber immer wieder fleißige Modder, die sich solchen Problemen annehmen. Eine Auswahl der nützlichsten Mods für Dragon Age: Origins findet ihr auf den folgenden Seiten.

Die folgenden Mods sind alle von Nexus. An sich sollte man bei Mods immer vorher die Anleitung durchlesen, das können wir auch nur weiterempfehlen. Wie man die Nexus Mods installiert erklärt euch Jonas ganz einfach Bild für Bild:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Nexus Mods richtig installieren - Bild für Bild

Dragon Age - Origins Mods:

Dragon Age Redesigned

Dragon-age-origins-mods-dragon-age-redesigned

Dragon Age: Origins hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Sollte euch die Grafik eines Spiels wichtig sein, greift zu dieser Mod. Auch wenn Morrigan in der originalen Fassung schon umwerfend war, kann ein Feinschliff hier und da nicht schaden. Die bessere Texturen lassen nämlich vor allem die Charaktere schöner aussehen.

 Zum Download*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung