Das just veröffentlichte Update für FIFA 18 bringt nicht nur einige Änderungen für FIFA Ultimate Team mit sich, sondern nimmt sich auch ein ganz besonderes Trikot zur Brust.

 

FIFA 18

Facts 
FIFA 18
FIFA 18 - Unser Test zur Fußballsimulation

Eigentlich stellt das neue Update keine allzu große Besonderheit dar. So geht es unter anderem dem nervigen Bug mit den Trikotnummern an den Kragen, der dafür gesorgt hat, dass individuell vergebene Nummern plötzlich wieder zurückgesetzt wurden. Hinzu kommen weitere Bug Fixes und kleinere Anpassungen. Die wohl interessanteste Änderung steckt allerdings im Detail.

So hat EA Sports nämlich das Spezial-Trikot von der britischen Rockband „Catfish and the Bottlemen“ leicht modifiziert. Klingt im ersten Moment nicht sonderlich spannend, oder? Ist es aber: Denn der Grund für diese Anpassung ist ein Bild auf den Ärmeln des besagten Trikots. Dabei handelt es sich um dasselbe Artwork, das auch auf dem Cover „The Balcony“ von der soeben erwähnten Band zu sehen ist.

Warum die Änderung? Zu sehen sind sowohl eine männliche als auch eine weibliche Figur, die jeweils ihre Hand in die Hose des Gegenübers stecken. Was einigen Spielern wohl erst gar nicht (negativ) aufgefallen war, sorgte wohl bei anderen Benutzern für Entrüstung – und somit auch für ein paar Beschwerden bei EA Sports.

Dieses Logo fand sich auch auf dem Trikot in FIFA 18 wieder und wurde mit dem Update nun entfernt. 

Das hier sind die besten Spieler in FIFA 18.

Bilderstrecke starten(101 Bilder)
FIFA 18: Spielerwerte - Die Ratings der 100 besten Profis

Diese beiden FIFA-Profis sollen in einem Turnier betrogen haben

Letztendlich haben sich die Entwickler dazu entschlossen, das besagte Bild von den Ärmeln zu entfernen, die künftig komplett ohne Artwork auskommen müssen. Es stellt sich dabei allerdings die Frage, ob das nicht vielleicht zu viel des Guten war.