God of War: Spieler schlägt den schwersten Boss, ohne Schaden zu nehmen

Lisa Fleischer 1

Obwohl God of War vor allem auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ein richtiges Brett ist, ist es einem Spieler gelungen, den schwersten Boss auf besagtem „Give me God of War“-Modus zu besiegen – ohne einen Schadenspunkt einzustecken. Wie auch du den schwersten Boss im Spiel besiegst, zeigen wir dir im Video (Vorsicht, leichte SPOILER).

God of War: Bosskampf gegen Walkürenkönigin Sigrun.

Zur Erklärung: Der härteste Schwierigkeitsgrad in God of War nennt sich „Give me God of War“. Und der hat es in sich: Nicht nur werden die Gegner viel stärker und du wesentlich empfindlicher, sie reagieren auch wesentlich intelligenter, greifen dich zum Beispiel in Gruppen an und warten mit ihrem Angriff, bis dein Schlag beendet ist.

Außerdem kannst du, fängst du erst einmal mit „Give me God of War“ an, im Nachhinein den Schwierigkeitsgrad nicht mehr ändern. Kommst du an einer Stelle partout nicht weiter, musst du im schlimmsten Fall noch einmal von Vorne anfangen – dann mit niedrigerem Schwierigkeitsgrad.

Es gibt aber offenbar Menschen, denen selbst der härteste Schwierigkeitsgrad von God of War nicht hart genug ist. Dazu gehört auch der YouTuber Faraaz Khan. Er ist für seine No Hit-Runthroughs bekannt, hat schon Bloodborne und Dark Souls 3 durchlaufen, ohne einen Schaden zu nehmen.

Jetzt widmet er sich God of War. Nachdem er das Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad schon auf Level 1 komplett durchgespielt hat, kümmert er sich nun auch bei diesem Titel um No Hit-Runthoughs. Das wohl krasseste Video dazu ist das zu Walkürenkönigin Sigrun.

Bestelle God of War bei Amazon *

Vorsicht, leichte Spoiler zu God of War folgen:

Den Walküren begegnest du, hast du God of War durchgespielt. Hast du alle acht besiegst und legst deren Köpfe, die du nach dem Sieg erhältst, auf die entsprechenden Sitze im hohen Rat der Walküren, erscheint Sigrun, die als schwerster Boss in God of War gilt.

Während die meisten Spieler noch nicht einmal komplett mit dem Hauptspiel durch sein dürften, hat Faraaz Khan den Boss jetzt schon auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad besiegt – und das sogar mit einer Rüstung im ersten Level und ohne den Rage-Modus von Kratos zu benutzen, berichtet GameRant. Doch das ist nicht alles – er hat bei dem Kampf keinen einzigen Schadenspunkt genommen. Wie er das gemacht hat, kannst du dir in folgendem Video anschauen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
God of War: Alle Walküren - Fundorte, Beute und die Kämpfe im Video.

Natürlich hat er das nicht aus dem Stand geschafft, um Sigrun unter solchen Bedingungen zu besiegen, braucht es viel Übung, eine Menge Skills und Unmengen an Geduld.

God of War erschien am 20. April 2018 als Exklusivtitel für die PlayStation 4. Das Spiel ist noch lange nicht das letzte Kapitel von Kratos, erst vor kurzem kündigte Game Director Cory Barlog an, dass noch fünf weitere Titel der Serie erscheinen sollen. Wann es soweit ist, ist bislang noch nicht bekannt. Spielst du auch God of War? Wie weit bist du und auf welchem Schwierigkeitsgrad hast du das Spiel angepackt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung