Deshalb musste er sterben: Nintendo kündigt Luigi's Mansion 3 an

Kamila Zych 1

Seit über einem Monat ist das Internet von Luigis vermeintlichem Tod schockiert. Jetzt wurde bestätigt, dass hinter der umstrittenen Szene eine Ankündigung von Luigi’s Mansion 3 steckt.

Luigi's Mansion 3: Nintendo Direct-Trailer.

Update vom 14. September 2018, 13.21 Uhr:

Die Kontroverse um Luigis vermeintliches Ableben wurde gestern im Rahmen der Nintendo Direct aufgelöst. Wie es im August bereits vermutet wurde, war die Szene tatsächlich ein Hinweis auf Luigi’s Mansion 3, worin der grün gekleidete Klempner erneut mit seinem Staubsauger unterwegs sein wird. Das Spiel soll 2019 erhältlich sein.

Nostalgiker können sich jedoch auch auf eine Neuauflage des ursprünglich für den GameCube erschienen ersten Teil der Reihe freuen, der am 12. Oktober für den Nintendo 3DS erscheint.

Update vom 09. August 2018, 13.27 Uhr:

Nintendo hat sich inzwischen zu Luigis Gesundheit via Twitter geäußert und versichtert, dass es Marios Bruder gut geht.

Das heißt, dass wir wohl doch nicht auf den Klempner in Super Smash Bros. Ultimate verzichten müssen. Puh! Trotzdem bleibt die Frage, ob er in Zukunft als Geist unter uns weilen oder in seiner ursprünglichen Form spielbar sein wird.

Originalmeldung vom 08. August 2018:

In der Einleitung für die Nintendo Direct siehst du Luigi ganz allein in einem verlassenen Schloss umherschlendern. Überall lauern schaurige Kreaturen, sodass der Klempner ohne groß nachzudenken das Weite sucht. Erinnert an Luigi’s Mansion. Doch am Ende des Ganges wartet der Tod, welcher ihn mit einem Schlag seiner Sense ins Jenseits schickt.

Direkt danach folgt die heldenreiche Szene, in der Simon Belmont sich an dem Mord seines Kollegen zu rächen scheint und den Sensenmann erledigt. Es folgen weitere Ankündigungen und schon ist der Tod von Luigi Schnee von gestern. Aber nicht für alle.

Auf Twitter trauern die User über das plötzliche Absterben, des trotteligen Super Mario-Bruders.

„Ich, als Luigi während #SmashBrosDirect getötet wurde.“

„Ignorieren wir den Fakt, dass Luigi eiskalt ermordet wurde und als Geist buchstäblich auf seinen leblosen Körper starrt?“

Wie jemand feststellt, wurde Luigi scheinbar gänzlich aus dem Spiel entfernt. Ein anderer User behauptet (oder wünscht sich vielmehr), dass es sich in dem von Nintendo angekündigten mysteriösen Modus um die Wiederbelebung Luigis handeln würde.

Hier ist Luigi noch als spielbarer Charakter für Super Smash Bros. Ultimate aufgezählt :(

Bilderstrecke starten
74 Bilder
Super Smash Bros. Ultimate: Alle Charaktere mit Kämpferliste und Videos.

Ist Luigi wirklich tot und wenn ja, wird er womöglich als Geist weiterleben oder ist er für immer verschwunden? Auf diese Fragen haben wir zu diesem Zeitpunkt leider keine Antwort. Bisher hat sich Nintendo zu dem Vorfall nicht geäußert. Wir bleiben dran und hoffen auf das Beste. Halte durch Luigi!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link