Metro Exodus

Christopher Bahner

Basierend auf der Romanvorlage „Metro 2035“ erscheint mit Metro Exodus der dritte Teil der düsteren Shooter-Reihe, die euch in ein postapokalyptisches Russland der Zukunft entführt, indem ein nuklearer Bombeneinschlag die Menschheit unter die Erde in die Tunnelsysteme der Metro zwang. Allerdings dürft ihr in Metro Exodus auch wieder nach draußen gehen und das sogar ohne Atemmaske. Der Auftakt für ein großes Survival-Horror-Abenteuer!

Metro Exodus - Story Trailer.
Die wichtigsten Fakten zu Metro Exodus

  • Release-Datum: 15.02.2019
  • Genre: Ego-Shooter
  • Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One
  • Szenario: Nukleare Postapokalypse in Russland
  • Features: Shooter mit Mix aus Schleicheinlagen und Survival-Horror-Elementen in einer offenen Spielwelt unter und über der Erde.
  • Entwickler: 4A Games
  • Publisher: Deep Silver

Metro Exodus jetzt bestellen! *

Metro Exodus: Aus den Ruinen in die Wildnis!

Als bislang größtes Metro-Abenteuer bezeichnen die Entwickler 4A Games Metro Exodus selbst. Basierend auf dem Buch „Metro 2035“ von Dimitry Glukhovsky dürft ihr erneut in die Haut von Held Artyom schlüpfen und euch durch Tunnelsysteme, Ruinen und die russische Wildnis kämpfen. Dabei ist die atomare Strahlung euer ständiger Begleiter, die jedoch allmählich abnimmt und euch auch ergiebige Erkundungstouren ohne Maske an der Oberfläche erlaubt.

Die Geschichte des Spiels soll sich über alle Jahreszeiten vom Frühling zum Sommer, über den Herbst bis zum nuklearen Winter erstrecken und euch eine Menge Abwechslung bieten. Ein Blick auf den ersten Trailer (siehe oben) lässt dabei auch die nicht lineare Levelstruktur erahnen. Artyom tritt aus den Tunneln an die Oberfläche und wirft einen Blick auf die Karte, welche euch alle Wege offen lässt.

Wie ihr dabei mit den zahlreichen Gefahren durch die mutierten Tiere umgeht, bleibt euch überlassen. Schleichen ist ebenso eine Option wie rabiates Dauerfeuer. Dementsprechend vielfältig wird sich das Waffenarsenal gestalten. In den engen Tunneln macht sich die Schrotflinte gut, um sich der Kreaturen aus den Schatten zu erwehren. Auf der anderen Seite habt ihr aber auch eine schallgedämpfte Armbrust dabei, mit der ihr lautlos agiert.

Metro Exodus: Release und Plattformen

Metro Exodus kommt am 15.02.2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel.

E3 2018 Trailer-Quiz: Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Screenshots?

Die E3 2018 ist nun vorbei. Wieder einmal gab es viele tolle Trailer zu neuen Spielen zu sehen, aber auch weitere Infos zu bereits angekündigten Games. Schaffst du, diese nur anhand ihrer Screenshots zu erkennen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Metro Exodus

  • Open World ist die verführerischste Lüge der Videospiel-Industrie [Kolumne]

    Open World ist die verführerischste Lüge der Videospiel-Industrie [Kolumne]

    Open World ist eine Idee, ein Wunsch und ein Versprechen: Nach einer geheimnisvollen Fremde, nach endlosen Welten, die deine Neugier befriedigen sollen, und schließlich – nach etwas Echtem. Lebendigem, freiem. Das Versprechen der Videospiel-Industrie, Freiheit zu bieten, ist ein relativ junges und deswegen ein umso verführerischeres.
    Marina Hänsel
  • Metro Exodus: Alle Anzug-Verbesserungen - Fundorte für "Erfolgreich ausgerüstet"

    Metro Exodus: Alle Anzug-Verbesserungen - Fundorte für "Erfolgreich ausgerüstet"

    Um den lebensfeindlichen Bedingungen in Metro Exodus Herr zu werden, könnt ihr im Spielverlauf 13 Anzug-Verbesserungen für Artjom finden. Auf diese Weise bekommt ihr etwa einen Kompass, einen verbesserten Helm oder das sehr praktische Nachtsichtgerät. Wir zeigen euch die Fundorte aller Verbesserungen auf der Karte.
    Christopher Bahner
  • Metro Exodus: Bestes Ende freischalten - das müsst ihr tun

    Metro Exodus: Bestes Ende freischalten - das müsst ihr tun

    In Metro Exodus spielen wie schon in den vergangenen Teilen der Reihe eure moralischen Entscheidungen eine wesentliche Rolle und beeinflussen sogar das Ende. Auch dieses Mal könnt ihr ein gutes und ein schlechtes Ende freischalten. Was ihr dabei beachten müsst und wie das Gut-Böse-System genau funktioniert, erklären wir euch hier.
    Christopher Bahner
  • Metro Exodus: Alle Trophäen und Erfolge - Leitfaden für 100%

    Metro Exodus: Alle Trophäen und Erfolge - Leitfaden für 100%

    Wollt ihr alle Trophäen und Erfolge in Metro Exodus freischalten, könnt ihr euch auf eine echte Herausforderung gefasst machen. Unter anderem müsst ihr den Ego-Shooter nämlich auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad „Ranger Hardcore“ durchspielen. Wie ihr dieses und andere Achievements freischalten könnt, zeigen wir euch in unserem Leitfaden für 100%.
    Christopher Bahner 1
  • Metro Exodus: Alle Postkarten und Tagebücher - Fundorte im Video

    Metro Exodus: Alle Postkarten und Tagebücher - Fundorte im Video

    Um euch vom Überlebenskampf in Metro Exodus abzulenken, könnt ihr Sammelobjekte in Form von Postkarten und Tagebucheinträgen finden. Diese sind teilweise äußerst gut in den dunklen Ecken des Spiels versteckt, weswegen wir euch die Fundorte aller dieser Sammelgegenstände im Video zeigen wollen.
    Christopher Bahner
  • Steam Wars: Angriff der Konkurrenz-Launcher

    Steam Wars: Angriff der Konkurrenz-Launcher

    Es herrscht Aufruhr bei Steam. Mehrere tausende Spielelauncher haben ihre Absicht erklärt, das Steam-Imperium anzugreifen – allen voran der rebellische, kleine Launcher Epic. Und was, wenn dieser hinterhältige Angriff das Ende des Imperium bedeutet? Auf welcher Seite wirst du stehen?
    Marina Hänsel
  • Im Test: Metro Exodus ist Terror – und fantastisch

    Im Test: Metro Exodus ist Terror – und fantastisch

    4A Games kommt aus den Tunneln gekrochen und übergibt uns nach den angepriesenen Metro 2033 und Metro: Last Light eine neue Dosis radioaktiver Strahlung, verfeinert mit Skeletten, grauenerregenden Monstern und – allen voran – Liebe. Hör auf, dir darüber Gedanken zu machen, welchen Launcher das Spiel hat. Es ist fantastisch.
    Marina Hänsel 2
  • Kommende Game-Releases im Februar 2019: Metro Exodus, Anthem und mehr

    Kommende Game-Releases im Februar 2019: Metro Exodus, Anthem und mehr

    PENG! Der Februar ist fast da. Was – war nicht gerade erst noch Neujahr? Nein, es sind schon wieder (beinahe) vier Wochen um und dein nächster Geburtstag rückt auch schon wieder näher, als würde die Zeit absichtlich schneller und schneller und schneller vergehen. Naja, eines Gute hat es ja: Neue Spiele krabbeln auf den Markt, darunter das heiß erwartete Metro Exodus, Anthem und mehr.
    Marina Hänsel 5
  • Fans fluten die Metro-Spiele auf Steam mit Wut-Reviews

    Fans fluten die Metro-Spiele auf Steam mit Wut-Reviews

    Herzlich willkommen im Krieg: Metro Exodus wird exklusiv im Epic Store erscheinen, nachdem Epic sich das Spiel gesichert hat. Und wer ist am wenigstens glücklich darüber? Steam vielleicht, aber vor allen Dingen die Spieler. In einem wütenden Aufschrei bombardieren sie die vorherigen Metro-Teile auf Steam mit extrem negativen Reviews.
    Franziska Behner 11
* gesponsorter Link