Nintendogs: Paris Hilton wünscht sich Neuauflage für Smartphones

Lisa Fleischer

Paris Hilton präsentierte als It-Girl für so einige Publisher neue Konsolen und Spiele. Das sie selbst zumindest begeisterte Casual-Gamerin ist, offenbarte sie in einem kürzlich veröffentlichten Tweet.

Das letzte Spiel der Reihe war Nintendogs + Cats für den Nintendo 3DS:

Nintendogs + Cats – Nintendo 3DS Trailer.

In der Vergangenheit kooperierte Paris Hilton öfters mit Nintendo, wurde laut der Seite Comicbook das ein oder andere Mal mit einem GameCube oder dem Nintendo DS abgelichtet. Dass das nicht nur einfache Marketing-Deals waren, sondern Paris selbst gerne spielt, offenbare sie nun auf Twitter. In dem Post macht das It-Girl darauf aufmerksam, dass „wir“ Nintendogs als App brauchen.

Auch, wenn sie das Spiel dabei fälschlicher Weise als Nintendo Dogs bezeichnet, ist ihr Anliegen doch nicht fern von der Realität. Schließlich will sich Nintendo in Zukunft auch auf Mobile-Spiele konzentrieren, mit Animal Crossing: Pocket Camp veröffentlichte der Videospiel-Gigant erst kürzlich eine erfolgreiche Mobile-Umsetzung eines ihrer Franchises. Und gerade Nintendogs bietet sich für eine Nutzung mit dem Smartphone-Touchscreen förmlich an.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Diese 15 weiblichen Stars sind leidenschaftliche Gamer

Ob und wie Nintendo auf ihre Bitte reagiert und der Publisher wirklich eine Nintendogs-App plant, steht noch nicht fest. Die Fans wären auf jeden Fall begeistert. So schreibt Twitter-Nutzer MostEvilHag: „Wenn jemand dafür sorgen kann, dass das passiert, dann Paris Hilton. Ich brauche das!“

Bist du auch dafür, dass Nintendogs auf dem Smartphone zurückkehrt oder war das Spiel für dich noch nie interessant?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung