Resident Evil 2: Kann man Mr. X töten? Sichere Orte und Verstecke

Christopher Bahner

Mr. X, der Tyrant mit Mantel und Hut, kann euch im Resident Evil 2 Remake gehörig auf die Nerven gehen. Ihr könnt ihn nicht töten und er jagt euch unerbittlich durch die Polizeistation. Allerdings folgt er euch nicht überall hin. Wir zeigen euch sichere Orte und Verstecke, in denen ihr vor Mr. X sicher seid.

Besonders während ihr in Resident Evil 2 die Schaltschrankteile finden müsst, ist Mr. X ein ständiger Begleiter, der euch nicht in Ruhe zu lassen scheint. Verschwendet keine Muntion an ihn, da ihr ihn maximal nur kurz aufhalten könnt. Wir geben euch stattdessen Tipps im Umgang mit dem Tyrant und an welchen Orten ihr ihn loswerden könnt.

An diesen Orten seid ihr sicher vor Mr. X

Mr. X verfolgt euch in der A-Story (1. Spieldurchgang) ab dem Zeitpunkt, wenn ihr das Helikopter-Wrack gelöscht habt oder nachdem ihr im Vernehmungs- bzw. Beobachtungsraum wart. Fortan könnt ihr anhand seines Polterns hören, wo er sich ungefähr befindet. In der B-Story (2. Mal) taucht er sogar schon während des Medaillon-Rätsels auf!

Hat er euch ins Visier genommen, wird er euch schnellen Schrittes verfolgen und ihr müsst erst durch mehrere Räume flüchten, um ihn vorübergehend loszuwerden. Spielt ihr auf „Assistiert“ ist seine Bewegungsgeschwindigkeit übrigens nur halb so schnell, was euch die Flucht erleichtert.

Das schicke Steelbook für Resident Evil 2 gibt es hier! *

Es gibt glücklicherweise auch einige sichere Orte, an die euch Mr. X nicht folgt und direkt kehrt macht, wenn ihr diese Räume betretet. Dazu gehören:

  • Dunkelkammer (1F) auf der Westseite der Polizeistation.
  • Raum der Wache (1F) inklusive des weiterführenden Gangs und dem Pausenraum.
  • Beobachtungs- und Vernehmungsraum (1F) auf der Ostseite der Polizeistation.
  • Nur Leon: Heizraum (1F) auf der Ostseite der Polizeistation.
  • Nur Claire: Chefbüro (2F) auf der Ostseite der Polizeistation.
  • S.T.A.R.S.-Büro (2F) auf der Westseite der Polizeistation.
  • Uhrturm (3F) und der Gang mit Sackgasse westlich davon.

In fast allen Räumen mit Schreibmaschinen und einigen wichtigen Rätselräumen seid ihr also sicher vor dem Ungetüm.

So könnt ihr Mr. X ausweichen

Damit euch der Tyrant nicht erwischt, beachtet folgende Hinweise im Umgang mit ihm:

  • Anhand seiner Schrittgeräusche könnt ihr Mr. X durch Wände hindurch gut Orten und wisst ungefähr, wie weit entfernt er ist. Hört ihr keine Schritte, seid ihr sicher und könnt beruhigt nahe Räume erkunden.
  • Mr. X patrouilliert meist in der Eingangshalle und auf Gängen umher. In den meisten Nebenräumen seid ihr also relativ unbehelligt von ihm. Die Eingangshalle ist nicht wie im Original ein sicherer Rückzugspunkt, obwohl hier eine Schreibmaschine steht.
  • In großen offenen Bereichen wie der Eingangshalle oder der Bibliothek könnt ihr Mr. X leicht umgehen. Auf Gängen solltet ihr ihm aber bestenfalls nicht antreffen. Ihr könnt ihn durch Schüsse soweit Schaden zufügen, bis er in die Knie geht. Dann habt ihr rund 30 Sekunden, um Abstand zu gewinnen, bis er wieder aufsteht und seine Suche nach euch fortsetzt.
  • Schießt Mr. X zumindest den Hut vom Kopf, da ihr so mit „Hut ab!“ eine der Trophäen und Erfolge von Resident Evil 2 freischaltet.
  • Befinden sich Zombies in seinem Weg, wird Mr. X sie zur Seite schlagen. Ob dies allerdings Schaden verursacht, ist unklar.
  • Sollte Mr. X euch am Kopf greifen, könnt ihr ihn, einen Nebenwaffe ausgerüstet vorausgesetzt, in einem Quicktime-Event abwehren.
  • Manchmal setzt Mr. X zu einem Sprungangriff auf euch an. Dies ist eine gute Möglichkeit, um seitlich an ihm vorbeizuhuschen und Abstand zu gewinnen.
  • Habt ihr einen sicheren Ort aufgesucht, wird Mr. X sofort Kehrt machen. Öffnet dann die Tür leicht und schaut hinaus, wo er hinläuft. So könnt ihr seinen Patrouillenweg ausmachen und euch in die entgegengesetzte Richtung bewegen.
  • Passt auf, dass ihr nicht mit Mr. X im Schlepptau in einen Bereich mit einem Licker lauft. Da ihr verfolgt werdet, müsst ihr laufen und verursacht Geräusche, mit denen euch der Licker hören kann. Meidet also Bereiche wie den Gang vor dem S.T.A.R.S.-Büro oder den langen Gang außerhalb vom Aktenraum, wenn euch Mr. X verfolgt.

Wie bereits erwähnt, könnt ihr den Tyrant innerhalb der Polizeistation nicht töten. Erst wenn ihr die Station über die Tiefgarage verlassen habt, habt ihr vorerst Ruhe vor dem Ungetüm. Allerdings wird dies nicht die letzte Begegnung mit Mr. X gewesen sein…

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung