Sniper Elite 4: Editionen und Inhalte vom Season Pass

Victoria Scholz 2

Mit Sniper Elite 4 steht uns der vierte Teil des Scharfschützenabenteuers bevor, der wieder realistisch und unterhaltend sein soll. Bestellt ihr den vierten Teil der Sniper-Elite-Reihe vor, erhaltet ihr einige DLCs kostenlos dazu. Welche Editionen es von Sniper Elite 4 gibt und was euch im Season Pass erwartet, verraten wir euch nachfolgend.

Die Trophäen und Erfolge von Sniper Elite 4 zeigen uns bereits, dass Sniper Elite 4 wieder ein großer Spaß wird, der an echter Ballistik und Physik kaum zu übertreffen ist. So müsst ihr den Wind, eure Herzfrequenz und vor allem die Schwerkraft mit einberechnen, wenn ihr tödliche Schüsse verteilen wollt. Gehört ihr zu den Vorbestellern, dürft ihr sogar Hitler in seinen Hoden schießen. Doch keine Sorge: Als stolzer Besitzer vom Season Pass könnt ihr auch den Führer-DLC spielen, der in der Sniper-Elite-Reihe schon eine lange Tradition besitzt. Wir zeigen euch in diesem Artikel die Inhalte vom Season Pass sowie alle Editionen von Sniper Elite 4.

Sniper Elite 4: Launch-Trailer - Timing is everything.

Sniper Elite 4: Alle Editionen im Überblick

Die Entwickler und Publisher Rebellion haben sich für eine kleine Anzahl an Editionen für Sniper Elite 4 entschieden. In Deutschland könnt ihr lediglich zwischen der Standard und der Deluxe Edition wählen. Dabei gibt es aber auch eine Collector’s Edition, die wir euch in diesem Abschnitt vorstellen wollen. Sie wird jedoch nur in Australien vertrieben.

Unsere Vorschau zu Sniper Elite 4

Collector’s Edition für Sniper Elite 4

Wie bereits erwähnt, könnt ihr die Collector’s Edition nur in australischen Stores kaufen. Hier kostet sie etwa 130 Dollar, was umgerechnet rund 122 Euro ergeben. Dafür erhaltet ihr folgende Gegenstände in dieser Edition:

  • das Spiel Sniper Elite 4 und eine schicke Steelbox
  • ein USB-Stick in Form einer Patrone (mit 4 GB Speicher)
  • 4 Postkarten im Spieldesign
  • die Waffe Karabiner 98k im Origami-Stil mit Ständer (60 cm lang und 19 cm hoch)
  • In-Game Waffenskins sowie die Mission „Zielperson: Führer“

Die schicke Waffe könnt ihr übrigens auch im Spiel finden. Ihr könnt die Sonderedition bei EB Games kaufen - das ist übrigens das Pendant zu GameStop. Habt ihr einen GameStop in eurer Nähe, könntet ihr hier lieb nachfragen, ob der Versand innerhalb der Filialen möglich ist. Macht euch aber auf hohe Versandkosten gefasst.

Hier geht's zum australischen Shop von EB Games *

Deluxe Edition - in Deutschland erhältlich

Hierzulande müsst ihr euch mit der Deluxe Edition von Sniper Elite 4 zufriedengeben. Neben der Standard Edition ist das die einzige weitere Version des Spiels. Die Deluxe Edition enthält das Originalspiel sowie den Season Pass.

  • Preis: 89,99 Euro
  • Plattform: PC
  • Händler: Steam und Rebellion-Store

Deluxe Edition bei Steam * Deluxe Edition bei Rebellion *

Bedenkt bitte, dass Sniper Elite 4 ab 18 Jahre freigegeben ist. Es gibt keine Version mit USK ab 16. Aus diesem Grund müsst ihr beim Kauf möglicherweise euren Personalausweis vorzeigen.

Vorbestellerbonus bis einschließlich 13. Februar

Seid ihr noch schnell, könnt ihr bis einschließlich 13. Februar den Vorbestellerbonus von Sniper Elite 4 erhalten. Alle Vorbesteller erhalten diesen Bonus - egal, auf welcher Plattform ihr spielt. Bestellt ihr beispielsweise bei Amazon oder Steam, erhaltet ihr diesen Bonus. Mit dabei ist:

  • DLC „Zielperson: Führer“: Dreht die Geschichte um und tötet Adolf Hitler - allein oder mit einem Freund im Coop.
  • Tarngewehre-Pack: Das Paket enthält 7 Tarngewehr-Skins, die ihr im Spiel anwenden könnt.

Jetzt noch schnell Sniper Elite 4 auf Amazon vorbestellen *

Die Inhalte vom Season Pass

Insgesamt gibt es 12 DLC-Pakete, die ihr im Season Pass findet. Habt ihr Sniper Elite 4 nicht vorbestellt, könnt ihr mithilfe von diesem Extra auf die Boni zugreifen. So sind die Tarngewehr-Skins und der DLC „Zielperson: Führer“ Teil des Season Passes. Die DLCs sollen Extras für den Single- und Multiplayer-Modus bereithalten.

Rebellion versprach, alle Karten und Modi, die für den Multiplayer veröffentlicht werden, für die gesamte Spielerschaft kostenlos zugänglich zu machen. Ohne Season Pass erhaltet ihr damit auch neue Inhalte.

Die Inhalte vom Season Pass sind noch nicht gänzlich bekannt. Die DLCs werden jedoch einige dieser Inhalte für Besitzer bieten:

  • neue Waffen und Skins dafür
  • neue Charaktere, die für den Multiplayer-Modus nutzbar sind
  • 4 neue Missionen bestehend aus einer 3-teiligen Kampagne und „Zielperson: Führer“: Ihr erfahrt mehr über Karl Fairburne und Italien. Zudem könnt ihr euch mit dem Führer höchstpersönlich anlegen.
In <a href=
Sniper Elite 4 spielt ihr Karl, der sich durch Italien schießt." width="620" height="346" /> In Sniper Elite 4 spielt ihr Karl, der sich durch Italien schießt.

Der Season Pass kostet 34,99 Dollar. Derzeit gibt es noch keinen Preis für Deutschland. Wir schätzen aber einen Preis von etwa 25 Euro. Sobald wir den Preis wissen und einen Shop gefunden haben, wo ihr den Season Pass kaufen könnt, aktualisieren wir diesen Artikel.

Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt

Du weißt noch nicht so recht, auf welches Spiel du Dich 2017 freuen sollst? Kein Problem: Starte unseren Game-o-mat, erzähl uns, welches Genre Dir liegt, welche Grafik du magst und was Dir bei einem Spiel wichtig ist, und wir sagen Dir, welches neue Game am Besten zu Deinem Geschmack passen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung