Super Mario bekommt keinen Auftritt in Ralph reichts 2

Marvin Fuhrmann

Ralph reichts hat mit dem ersten Teil schon eine schier unzählige Menge an Gaming-Cameos abgefeuert. Der zweite Teil dürfte da in nichts nachstehen und vermutlich noch eine Schippe drauflegen. Allerdings wird unser aller Lieblingsklempner nicht mit zu der Riege zählen, wie die Macher nun verraten haben. 

Super Mario bekommt keinen Auftritt in Ralph reichts 2. So sieht der Stand der Dinge aus. In einem Interview zwischen Jason Hand, dem Story Artist des Films und Inside the Magic (via Nintendo Everything) bestätigte Hand die Abstinenz des Klempners. Und dies, obwohl seine Kollegen und Erzfeinde alle schon einen Auftritt hatten.

Eine ganz wilde Theorie zu Super Mario: 

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Sind die Eltern von Mario und dem Alien Geschwister?

Das Problem ist manchmal, dass wir einfach nicht die Rechte an bestimmten Charakteren haben, weil wir an einer Welt arbeiten, die anderer Leute Eigentum enthält. Es wäre ziemlich lustig gewesen, Mario zu verbauen, aber genau deswegen klappt es am Ende nicht. Das ist okay und die Story braucht ihn nicht wirklich. Aber als individueller Teil, wäre es ein großer „Saturday Night Live!“-Moment. 

Bist du trotz der Abwesenheit von Super Mario bereit für Ralph reichts 2? Dann gibt’s hier den coolen Teaser: 

Ralph reichts 2: Webcrasher – Chaos im Netz – Teaser (Walt Disney).

Besonders seltsam ist diese Entscheidung auch im Hinblick auf den Cast aus dem ersten Ralph reichts. Denn dort war beispielsweise Bowser in der Versammlung der Bösewichte zu sehen. Warum Mario aber nicht von Nintendo freigegeben wurde, weiß Hand nicht. Er meint dazu im Interview nur, dass dies weit über seiner Gehaltsstufe läge. Freust du dich trotzdem auf Ralph reichts? Hättest du dich über einen Auftritt von Mario gefreut?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung