Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Watch Dogs 2

    Christopher Bahner

    Noch kurz vor der E3 2016 wurde Watch Dogs 2 offiziell enthüllt und bringt mit neuer Stadt und neuem Hauptcharakter frischen Wind ins Action-Adventure. Der Untertitel „Betritt die Welt der Hacker“ lässt dabei auf noch mehr Hacking-Möglichkeiten als noch im ersten Watch Dogs hoffen.

    Watch Dogs 2 - Enthüllungs-Trailer E3 2016

    Watch Dogs 2 jetzt vorbestellen!

    Watch Dogs 2: Das Hacken geht weiter

    Aiden Pearce macht den Computer aus und übergibt die Kontrolle an Marcus Holloway. In dessen Rolle schlüpft ihr in Watch Dogs 2 und der junge Hacker hat einiges auf dem Kasten. Der Idealist möchte die Kontrolle wieder zurück in die Hände der Menschen geben, die unter dem unterdrückenden Computer-System ctOS 2.0 zu leiden haben. Und auch Marcus‘ Leben selbst wurde durch einen Verbrechensvorhersage-Algorithmus zerstört.

    watch-dogs-2-banner

    Gemeinsam mit der Hackergruppierung DedSec macht ihr Fehler im System aus und sagt der Korruption den Kampf an. Dabei bekommt ihr es mit mächtigen Unternehmen, privaten und öffentlichen Sicherheitsfirmen, kriminellen Gangs und anderen Hackern zu tun.

    Das verregnete Chicago hat als Schauplatz in Watch Dogs 2 ausgedient. Stattdessen wechselt ihr an die Westküste und dürft euch in San Francisco austoben. In der Bay Area bewegt ihr euch sowohl über die Hügel der Stadt, besucht die Golden Gate Bridge oder stattet dem Silicon Valley einen Besuch ab, welches als Technik-Mekka genau der richtige Handlungsort für das Action-Adventure ist.

    Die neuen Features im Überblick

    • Das Erklimmen von Türmen, um neue Bereiche aufzudecken, gehört der Vergangenheit an. Stattdessen sollt ihr Geschichten und Belohnungen entdecken, während ihr die Stadt erkundet.
    • Noch mehr Hacking-Möglichkeiten sollen das Gameplay erweitern und euch mehr Flexibilität geben, um euren eigenen Hacking-Stil zu entwickeln.
    • Marcus steht noch mehr technischer Schnickschnack zur Verfügung, um seine Ziele zu erreichen. So gibt es etwa die neue Nahkampfwaffe Thunderball oder verschiedene Drohnen, mit denen ihr auch heimlich vorgehen könnt.
    • Der Mehrspieler-Modus wurde erweitert, bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten und soll durch weitere PvP- und Koop-Modi für Spielspaß sorgen.

    Release und Plattformen

    Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

    Watch Dogs: Cheats, Tipps und Tricks - Geld verdienen durch Hacken und Pokern

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel