C wie Crit

commander@giga 139

C

Campen
Als Campen wird das andauernde Töten der Mobs eines Camps genannt, meistens um ihnen einen selten Gegenstand abzunehmen oder da dort die Monster-Regeneration, also das „Wiedererscheinen“ der Gegner nach dem Töten, genügend schnell ist ohne sich mit Warten zu langweilen. Gilt auch für PvP: Ein Spieler oder eine Gruppe becampt einen Spieler an dessen Wiederbelebungspunkt, um ihn sofort wieder zu töten, dieser Fall wird auch Corpse Camping genannt. Kann auch Ausdruck sein für „safety Spot“, also Gebiet in welchem man sich erholen kann, ohne dass man Angst haben muss angegriffen zu werden.

Carebear
Ein Spieler, welcher PvP Auseinandersetzungen ausweicht. Auch eine Bezeichnung für einen Charakter der auf Crafting spezialisiert ist.

Caster
Ein Charakter in einer Gruppe, der im Kampf eher seine Magie verwendet und den Nahkampf anderen überlässt. Das sind zum Beispiel Magier oder Hexenmeister.

Casting delay
Eine ungenannte Zeit, welche zwischen zwei Zaubersprüche vergehen muss, bis der zweite angewandt werden darf. Auch mit einer Zaubersperre zu umschreiben.

Character
Der Character ist die Figur/der Avatar, welcher der Spieler ingame kontrolliert. Rollenspieler geben ihrem Charakter eine eigene Identität. Im Bildschirm zur Charaktererstellung haben Spieler die Möglichkeit, ihrem Avatar ein individuelles Aussehen zu geben. Besonders Everquest 2 hat hier unglaublich viele Möglichkeiten zur Gestaltung, während World of Warcraft in diesem Bereich eher weniger Optionen bietet und sich die Charaktere im Spiel so mehr ähneln.

Cheese
Ungleichheiten im Spiel ausnutzen.

Community
Die Community hat in MMORPGs einen hohen Stellenwert. Spielen mit- und gegeneinander ist fester Bestandteil jedes MMOGs. Fühlt sich ein Spieler in einer Community wohl, spielt er länger. Das haben auch die Betreiber verstanden und setzen so genannte Community-Manager ein, um die Community zu beeinflussen und zu unterstützen, denn diese hält ein Spiel über Jahre am Leben.

Credits
Die Währung im Spiel, mit der gehandelt wird. In WoW Kupfer, Silber und Gold.

Creepen
bezeichnet das andauernde Töten von Mobs. Anders als beim Campen ist man kaum am Loot der Mobs interessiert und tötet oft besonders einfache Mobs, um durch einen höhen Kill-Speed an Erfahrungspunkte zu gelangen. Besonders Charaktere mit Flächenschaden können so schnell höhere Level erreichen. Das Töten von Mobs zum Leveln wird auch als Grinden bezeichnet.

Crafting
engl. craft, Handwerk – bezeichnet das Erschaffen von Gegenständen im Spiel.

Crit/Critical Hit
bezeichnet kritische Treffer während eines Kampfes. Diese verursachen besonders viel Schaden sind aber ein Zufallsprodukt. Durch Gegenstände, die die kritische Trefferchance prozentual erhöhen, kann die Wahrscheinlichkeit für solch einen Treffer gesteigert werden.

Critters
Ein Monster, welche nicht angreift oder sich wehrt.

Crowd Control/CC
bedeutet Massenkontrolle. Zu Crowd Control zählen alle Zauber und Aktionen, die einen Mob oder Spieler vorübergehend außer Gefecht setzen. Bekannte CC-Aktionen sind:

  • Sheepen. Das Verwandeln des Gegners in ein Schaf oder mit WoW-Patch 1.11 Schwein oder Schildkröte, welches auf diese Weise unschädlich gemacht, durch die Gegend irrt, bis Schaden darauf gewirkt wird oder der Effekt ausläuft.
  • Calm/Mezz bezeichnet das Einschläfern eines Mobs. Der Mob schläft ein und wird so unschädlich gemacht, bis der Effekt ausgelaufen ist oder dieser durch einen Angriff auf den Mob abgebrochen wird. Bei World of Warcraft kann dies der Druide übernehmen.
  • Stun meint das Betäuben eines Mobs für eine sehr kurze Zeit, die teilweise nicht durch Schaden unterbrochen werden kann. Hier sind Schurken oder Paladine ausführende Organe.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung