G wie Ganken

commander@giga 139

G

Ganker
(abgeleitet von gank, zusammengesetzt aus engl. gang und kill) Als Ganker werden einzelne Spieler oder Gruppen bezeichnet, deren Intention in MMORPG’s darin besteht, anderen Spielern in schwierigen Lagen, z.B. wenn der Charakter nur noch wenige Healthpoints hat, aufzulauern und diese dann zu killen. Ganker sind somit Vergleichbar mit Campern oder Spawnkillern aus Ego-Shootern.

grief Play, Griefer
(Leidspiel), bezeichnet eine Spielweise, die es zum Ziel hat, anderen Spielern den Spielspaß zu verderben. Die so genannten Griefer töten daher wichtige Quest-Mobs, ohne wirklich am Questen interessiert zu sein. Die Party muss dann auf den Respawn des Mobs warten. Auf den meisten offiziellen Servern ist das Griefen allerdings verboten.

Game Master, GM, LGM, MGM
Ein game master (Spielleiter) ist meist ein Mitarbeiter von Blizzard, fungiert als Autoritätsperson und sorgt somit dafür, dass die Serverregeln eingehalten werden. Das vorangegangene Beispiel Griefen ist ein Vergehen und kann vom Game Master mit Strafpunkte oder Bestrafungen geahndet werden. Über dem Game Master steht der MGM, der sogenannte Master Game Master, der die Ausübung der GM’s überwacht und gegebenenfalls Strafen verhängt, sollten diese ihr Amt missbrauchen.

Gilde / Clan
Eine Gilde ist ein Zusammenschluss mehrerer Spieler, um gemeinsam zu spielen. Meist treten Spieler einer Gilde bei, um in der Gemeinschaft eine größere Quest mit vielen schweren Creeps zu meistern oder im PvP (Player vs. Player.-Mode), gegen andere Gilden anzutreten. Bei großen Gilden herrscht meist ein großer Grad an Organisation und es wird häufig eine Gildenleitung gewählt.

gimp
Frei übersetzt kann man gimp als Behinderung definieren. Der Begriff wird häufig als Schimpfwort oder selbst ironisch benutzt, wenn jemand extrem schlecht spielt und zum Beispiel seine Funktion in der Gilde nur suboptimal ausfüllt.

grind, grinden, creepen
grinden (englisch für schleifen, mahlen, zerreiben) meint regelmäßige, sich ständig wiederholende Arbeitsabläufe, um einen seltenen Gegenstand oder genug EXP für das nächste Level zu sammeln. In World of Warcraft ist grinden um im Level aufzusteigen nicht zu empfehlen, da Questen – also das möglichst schnelle abschließen von Quests – mehr Erfahrungspunkte in kürzerer Zeit einbringt.

Ghosting
Das Verhalten eines Mobs oder NPC’s, der vor dem Spieler ständig auftaucht und wieder verschwindet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Man of Medan: Im Horrorspiel der Until Dawn-Macher kannst du 69 Mal sterben – Nice.

    Man of Medan: Im Horrorspiel der Until Dawn-Macher kannst du 69 Mal sterben – Nice.

    Oi, was hören meine wunden Ohren da? Schreie? Schauriges Gemurmel? Nein, nein – Supermassives Horrormär The Dark Pictures: Man Of Medan flüstert uns nur das Release-Datum im Spätsommer 2019. Und dazu freut es sich auch, dich doppelt so oft sterben lassen zu können, wie es einst Until Dawn vermochte. 69 Mal, um genau zu sein. Nice.
    Marina Hänsel
  • Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    In den vergangenen Jahren hat Blizzard stets versucht, besonders starke Hearthstone-Decks zu regulieren, indem deren wichtigste Karten abgeschwächt wurden. Im nächsten Update wird der Spieß umgedreht und ganze 18 Karten erhalten einen permanenten Buff. Außerdem erhält jeder Spieler eine kostenlose, legendäre Karte.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung