Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Affinität erklärt und Wert steigern | Monster Hunter Rise

Affinität erklärt und Wert steigern | Monster Hunter Rise

Ihr durchstöbert das Sortiment des Schmieds und plötzlich leuchtet „Affinität“ grün auf. Doch was bedeutet dieser Wert überhaupt?

Die Waffe ist selbstredend euer wichtigstes Werkzeug im Kampf gegen die Bestien in Monster Hunter Rise. Bei der Wahl der passenden Ausrüstung sorgt ein Wert oftmals dafür, dass neue Jäger überfragt sind. Dabei handelt es sich um die „Affinität“. Es ist ein extrem wichtiger Wert, sodass ihr unbedingt wissen solltet, was der Wert bewirkt und wie ihr ihn erhöhen könnt.

 
Monster Hunter Rise
Facts 
Monster Hunter Rise
Anzeige

Das bedeutet Affinität in MH Rise

Es ist im Grunde ganz simpel, denn ihr kennt diesen Wert aus etlichen anderen Videospielen. „Affinität“ spiegelt im Grunde die Wahrscheinlichkeit für einen kritischen Treffer wider. Verwirrend daran ist einzig der kryptische Begriff, für den sich die Monster Hunter-Entwickler entschieden haben.

Anzeige

Liegt die Affinität bei z. B. 10 %, dann bedeutet das, dass ihr mit einer Wahrscheinlichkeit von 10 % einen kritischen Treffer landet. Ein kritischer Treffer richtet standardmäßig Schaden in Höhe von 125 % an – also 25 % Bonusschaden. Die Affinität kann auch negativ sein. Wenn die Affinität einer Waffe -10 % ist, dann macht ein Schlag mit einer Wahrscheinlichkeit von 10 % nur 75 % Schaden (also 25 % weniger als normal).

Diese Erklärung liefert euch Monster Hunter Rise selbst zum Begriff „Affinität“.
Diese Erklärung liefert euch Monster Hunter Rise selbst zum Begriff „Affinität“.

Anzeige

Angriff oder Affinität? Ein Rechenbeispiel

Da ihr nun wisst, was Affinität bedeutet, stellt sich direkt die nächste Frage: Worauf solltet ihr bei der Wahl einer Waffe achten? Auf Affinität oder auf den Angriffswert? Um eine zufriedenstellende Antwort zu bekommen, solltet ihr den Trainingsplatz nutzen und den Schadensoutput testen bzw. den Schaden grob berechnen.

Beispiel:

  • Waffe A: 110 Schaden + 0 % Affinität
  • Waffe B: 100 Schaden + 20 % Affinität

Aufgrund der Affinität macht Waffe B jeden 5. Schlag 125 Schaden. Wenn wir diesen Bonusschaden gleichmäßig verteilen, liegt der Schadensoutput von Waffe B durchschnittlich bei 105. Waffe A ist mit 110 also trotzdem besser.

Wir empfehlen euch deshalb, mehr auf den Angriffswert zu schauen, wenn ihr euch beim Schmied nach einer neuen Waffe umseht. Vor allem am Anfang eurer Jäger-Karriere hat die Affinität keine große Auswirkung. Erst wenn ihm Laufe eures Abenteuers der Schadensoutput immer höher und höher wird, gewinnt Affinität an Bedeutung.

Anzeige
Ein kritischer Treffer wird durch einen roten Lichteffekt auf dem Bildschirm dargestellt.
Ein kritischer Treffer wird durch einen roten Lichteffekt auf dem Bildschirm dargestellt.

So steigert ihr eure Affinität mit Fähigkeiten

  • Während ihr bei der Waffe vorrangig auf den Angriffswert schauen solltet, könnt ihr die Affinität am besten durch die Fähigkeiten eurer Rüstungsteile, Dekorationen und Talismane erhöhen. Hier sollte eure Wahl auf „Kritischer Blick“ (erhöht Affinität) fallen, das ihr mit „Kritischer Boost“ (erhöht Schadensbonus) kombinieren könnt. Falls ihr gezielt Schwachstellen von Monstern angreift, dann ist „Schwächevorteil“ ebenfalls eine sehr gute Fähigkeit, die eure Affinität stark erhöht.

  • Darüber hinaus habt ihr in Monster Hunter Rise die Möglichkeit, eure Waffen mit sogenannten „Randale-Fähigkeiten“ auszustatten. Diese Funktion schaltet ihr frei, sobald ihr im Laufe der Hauptstory Randale-Quests machen könnt. Die dort erspielten Meriten-Scheine könnt ihr beim Schmied nutzen, um eure Waffen zu verstärken und u. a. die Randale-Fähigkeit „Affinitätsbonus“ auszurüsten.

  • Beim Erkunden der Spielwelt trefft ihr auf viele einheimische Wesen, die für euch von großem Nutzen sind. Einige von diesen Wesen verbessern temporär eure Statuswerte. So steigern die Schnibelle und der Rotlichtkalmar vorübergehend eure Affinität.

Anzeige
Fundorte aller Nebenlager
Fundorte aller Nebenlager

War der Guide zu der Affinität in Monster Hunter Rise hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige