Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Alle Knochen und Monsterknochen: Liste mit Fundorten | Monster Hunter Rise

Alle Knochen und Monsterknochen: Liste mit Fundorten | Monster Hunter Rise

Praktisch: Ihr könnt Knochenhaufen von eurem Palmute aus looten und müsst nicht absteigen.

In Monster Hunter Rise müsst ihr Knochenhaufen untersuchen, um verschiedene Knochen zu finden. Darüber hinaus gibt es noch etliche Monsterknochen, die ihr als Beute von erlegten Monstern erhalten könnt. Ihr benötigt die Knochen, um euch beim Schmied neue Rüstungen und Waffen schmieden zu lassen. Damit ihr das, was ihr benötigt, schnell findet, zeigen wir euch die Fundorte in disem Guide.

 
Monster Hunter Rise
Facts 
Monster Hunter Rise
Anzeige

Alle Knochenhaufen-Materialien in allen Gebieten

Viele gewöhnliche Knochenarten könnt ihr ganz leicht bei Knochenhaufen einsammeln. In jedem der fünf Gebiete gibt es solche Knochenhaufen und die Fundorte könnt ihr euch auf der Karte anzeigen lassen. Ruft dazu die Karte auf (Minus gedrückt halten) und sucht über die X-Taste nach „Knochenhaufen“ unter „Materialien 2“. Habt ihr einen Knochenhaufen gelootet, respawnt der Haufen nach ein paar Minuten. Je nachdem, ob ihr im Low- oder High Rank spielt, unterscheidet sich die Ausbeute. Die folgende Tabelle zeigt euch, welche Knochen ihr in welchen Gebieten erhaltet.

Anzeige
Knochen Low Rank Gebiet High Rank Gebiet
Gedrehte Reste Heilige Ruinen -
Monsterknochen S • Heilige Ruinen
• Frostinseln
• Flutwald
• Sandebene
• Lavahöhlen
-
Drachenhülle-Scherbe • Frostinseln
• Flutwald
• Lavahöhlen
-
Sprödes Skelett Sandebene -
Fester Knochen Lavahöhlen • Heilige Ruinen
• Frostinseln
• Flutwald
• Sandebene
• Lavahöhlen
Gedrehter Felsknochen - Heilige Ruinen
Drachenknochen-Relikt - • Frostinseln
• Flutwald
• Lavahöhlen
Hochwertiger Knochen - • Frostinseln
• Flutwald
• Sandebene
• Lavahöhlen
Erodierte Hülle - Sandebene
Fundorte aller Nebenlager
Fundorte aller Nebenlager

Anzeige

Alle Monsterknochen und von welchen Monstern ihr sie bekommt

Während ihr die Knochenhaufen-Knochen ganz leicht farmen könnt, müsst ihr für seltenere Knochen große Monster erlegen. Wie auch bei den Knochenhaufen erhaltet ihr in Low- und High Rank-Quests unterschiedliche Knochen von den Monstern. Ihr bekommt Monsterknochen am häufigsten als Ziel-Belohnung, also einfach für den Abschluss einer Quest. Die Knochen-Drops sind aber nicht garantiert, sondern sind an Wahrscheinlichkeiten gebunden. In der folgenden Tabelle zeigen wir euch, welche Monsterknochen es gibt und welche Monster ihr dafür besiegen müsst.

Knochen Low Rank Monster High Rank Monster
Monsterknochen S Groß-Izuchi -
Monsterknochen M • Großbaggi
• Kulu-Ya-Ku
• Groß-Wroggi
• Aknosom
• Barroth
• Khezu
-
Monsterknochen L • Pukei-Pukei
• Somnacanth
• Rathian
-
Jumboknochen • Pepe
• Arzuros
• Lagombi
• Volvidon
• Tetranadon
• Bishaten
-
Massiver Knochen Goss Harag -
Monsterknochen+ - • Groß-Izuchi
• Großbaggi
• Kulu-Ya-Ku
• Groß-Wroggi
Starkknochen - • Pepe
• Arzuros
• Lagombi
• Volvidon
• Tetranadon
• Bishaten
Monster-Spitzknochen - • Aknosom
• Barroth
• Khezu
• Pukei-Pukei
• Jyudatodus
• Rathian
Monster-Hartknochen - Somnacanth
Großer Starkknochen - Rajang
Drachenältester-Knochen - Donnerschlange Narwa
Anzeige

War der Guide zu den Knochen-Fundorten in Monster Hunter Rise hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige