Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Diablo 4: Spielzeit und Umfang

Diablo 4: Spielzeit und Umfang

Wie viel Inhalt und Spielzeit steckt in Diablo 4? Wir verraten euch die Antwort. (© Blizzard)
Anzeige

Die Spiele der Diablo-Reihe sind dafür bekannt, dass sie monatelangen oder sogar jahrelangen Spielspaß bieten. Die Story-Kampagne hingegen ist natürlich irgendwann vorbei. Wir sagen euch, wie lange euch die Handlung des Spiels beschäftigen wird und wie viel Inhalt in Diablo 4 steckt.

So viel Inhalt steckt in Diablo 4

Wer alles sehen will, was in Diablo 4 steckt, ist lange beschäftigt. Insgesamt erwarten euch folgende Inhalte:

  • 5 Klassen
  • 6 Story-Akte
  • 5 Gebiete
  • 4 Schwierigkeitsgrade
  • 115 Dungeons
  • 160 Altäre von Lilith
  • über 100 Nebenquests
Anzeige

Zu Beginn stehen euch zwei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.  In unserem Guide klären wir, mit welchem der beiden Schwierigkeitsgrad ihr euer Abenteuer starten solltet. Sobald ihr die Kampagne absolviert und ungefähr Level 50 erreicht habt, könnt ihr einen sogenannten Finaldungeon absolvieren, um den dritten Schwierigkeitsgrad Alptraum freizuschalten. Dieser bietet neue Endgame-Modi sowie mächtigere Ausrüstung, die als Belohnung für gewonnen Kämpfe fallen gelassen wird.

Anzeige
Bis Stufe 100 seid ihr in Diablo 4 sehr lange Zeit beschäftigt. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Das ganze wiederholt sich ab Stufe 70. An diesem Punkt seid ihr stark genug, um mit einem weiteren Finaldungeon den Schwierigkeitsgrad Qual und somit umso stärkere Gegenstände freizuspielen. Das Höchstlevel beträgt 100. An diesem Punkt könnt ihr euer Können in einem endgültigen Finaldungeon unter Beweis stellen.

Spieldauer der Kampagne von Diablo 4

Wie lange ihr für die Story-Kampagne benötigt, hängt sowohl von eurem Spielstil, der Anzahl der absolvierte Nebenquests und Events, der Wahl eurer Klasse als auch dem gewählten Schwierigkeitsgrad ab. Im Durchschnitt solltet ihr 15 Stunden für die Kampagne einplanen, wenn ihr euch primär auf die Story-Inhalte konzentriert und so schnell wie möglich den Abspann sehen wollt.

Anzeige
Diablo 4 (PlayStation 5)
Diablo 4 (PlayStation 5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.06.2024 22:08 Uhr

Legt ihr hingegen ebenso Wert auf Nebenquests, Erkundung und einige Dungeons, kann sich diese Zeit gut und gerne auf 30 Stunden verdoppelt, bis ihr im Endgame angekommen seid.

In Season 4 wurde die Spielzeit bis Level 100 deutlich verkürzt, allerdings wurden auch die Endgame-Inhalte deutlich erweitert. In der Grube könnt ihr euer Können in 200 Stufen unter Beweis stellen, wofür immer stärkere und bessere Ausrüstung nötig ist. Wie von einem Diablo-Spiel gewohnt, werdet ihr euch also auch in Diablo 4 mehrere Monate oder sogar Jahre beschäftigen können.

Anzeige