Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Dragon's Dogma 2: Medusa finden, Kopf abschlagen & versteinern

Dragon's Dogma 2: Medusa finden, Kopf abschlagen & versteinern

Wir zeigen euch den Fundort der Medusa in Dragon's Dogma 2 (© Capcom/GIGA)

Medusa ist ein versteckter Boss in Dragon's Dogma 2, der euch bereits zu Spielbeginn einmal kurz begegnet. Doch wo könnt ihr später im Spiel die Medusa finden? An dieser Stelle zeigen wir den genauen Fundort und erklären, wie ihr Medusas Kopf bekommen und sie zudem versteinern könnt.

 
Dragon's Dogma 2
Facts 
Dragon's Dogma 2
Anzeige

Medusa finden & besiegen

Die Medusa hat im Dungeon „Schattenhafte Tiefen“ ihr Quartier aufgeschlagen. Diese Höhle befindet sich im Lindwurmwald, den ihr am besten von Bakbattahl ausgehend erreicht. Folgt dem Weg südwestlich aus der Stadt heraus und lauft über die Flussbrücke, bis ihr schließlich zum Lindwurmwald gelangt.

Folgt weiter dem Weg und ihr werdet bereits an versteinerten Menschen und Monstern vorbeikommen, die der Medusa zum Opfer gefallen sind. Vom Hauptweg wird dann ein kleiner Pfad in die Schattenhaften Tiefen abgehen, der euch zur Medusa führt.

Anzeige
Folgt diesem Weg von Bakbattahl aus, um zu Medusas Höhle zu gelangen (Quelle: Capcom/GIGA).
Folgt diesem Weg von Bakbattahl aus, um zu Medusas Höhle zu gelangen (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Medusa befindet sich direkt im ersten großen Bereich der Höhle. Sie wird euch angreifen, wenn sie eure Party entdeckt hat. Mit einer ausgewogenen Truppe könnt ihr sie leicht besiegen. Am besten klettert ihr auf ihren Rücken, um ihrem versteinernden Blick zu entgehen und schlagt von hier aus auf sie ein.

Medusas Kopf abschlagen & benutzen

Besonders spannend ist die Möglichkeit, der Medusa den Kopf abzuschlagen. Wenn ihr sie normal besiegt, erhaltet ihr mindestens immer den „Verwelkten Medusakopf“. Dieser fällt zu Boden und ihr könnt ihn einsammeln. Ihr könnt ihn selber ausrüsten und benutzen, um Feinde zu versteinern.

Anzeige

Um den Medusakopf zu benutzen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Wählt den Medusakopf im Inventar aus und klickt auf „Ausrüsten“.
  2. Nun hängt er sichtbar an der Hüfte eures Charakters.
  3. Lauft zu einem beliebigen Gegner, den ihr versteinern wollt. Dies können auch große Bosse sein.
  4. Geht nun wieder auf den Kopf in eurem Inventar und wählt „Schwingen“ aus.
  5. Nun schießt ihr mit dem Kopf den versteinernden Blick ab. Richtet den Strahl auf den Feind, um ihn zu versteinern.
Rüstet den Medusakopf aus und schwingt ihn dann, um den versteinernden Blick zu verschießen (Quelle: Capcom/GIGA).
Rüstet den Medusakopf aus und schwingt ihn dann, um den versteinernden Blick zu verschießen (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Leider hält der Medusakopf nicht lange. Nach ein bis zwei Einsätzen ist der Kopf nicht mehr zu gebrauchen und er wird zum verwesten Medusakopf, mit dem ihr nichts mehr anfangen könnt, außer ihn für 1.500 G zu verkaufen.

Konservierten Medusakopf bekommen

Ihr könnt allerdings auch eine verbesserte Version des Medusakopfs, nämlich den konservierten Medusakopf, erhalten. Um diesen zu bekommen, müsst ihr der Medusa den Kopf sehr früh im Kampf abschlagen, idealerweise während ihres ersten Gesundheitsbalkens.

Damit dies gelingt, wechselt ihr am besten zur Laufbahn „Schurke“ und rüstet Dolche mit Blitzschaden aus (in der Sturmböenhöhle nördlich von Ruhestadt könnt ihr welche finden) oder lasst sie von einem Magier mit Blitzschaden stärken. Klettert zu Kampfbeginn direkt auf den Rücken bis zum Kopf der Medusa (R2/RT-Taste zum Greifen nutzen). Auf dem Kopf führt ihr dann nur normale Attacken mit den Dolchen aus (Viereck/X-Taste, also nur schnelle Angriffe), bis der Kopf der Medusa abfällt.

Anzeige
Tipp: Da die Medusa nur alle 7-14 Tage im Spiel respawnt, solltet ihr vorher in einem Gasthaus übernachten. Sollte das schnelle Abschlagen des Kopfes nicht gelingen, könnt ihr im Hauptmenü „Von letztem Gasthaus laden“ auswählen und es erneut probieren. Alternativ erstellt ihr euch einen Cloud-Speicherstand (Konsolen) oder macht ein Backup von eurem Spielstand auf dem PC.

Der konservierte Medusakopf kann deutlich häufiger benutzt werden, bevor er endgültig verwelkt. Wollt ihr ihn erst später für andere Kämpfe benutzen, teleportiert euch mit einem Reisestein in die nächste Stadt und verstaut ihn in der Lagerkiste. Items in der Lagerkiste altern nicht, Gegenstände im Inventar hingegen schon.

Durch das erstmalige Abschlagen und den Erhalt des konservierten Medusakopfes schaltet ihr mit „Herunter mit dem Haupt!“ und „Eine Kopflänge voraus“ zudem zwei Trophäen und Erfolge von Dragon's Dogma 2 frei.

Anzeige

Medusa versteinern

Um mit „Auge um Auge“ ein weiteres Achievement zu erhalten, müsst ihr die Medusa mit ihren eigenen Waffen schlagen und sie versteinern. Dies könnt ihr mit dem konservierten Medusakopf machen, nachdem die Medusa respawnt ist. Lasst den Kopf also bis dahin in der Lagerkiste.

Wesentlich einfacher ist es aber mit dem Schild „Tochter des Abends“. Diesen könnt ihr in einer Schatztruhe in der Schatzkammer von Schloss Vernworth finden. Diese befindet sich im 1. UG des Schlosses. Das Schild reflektiert den versteinernden Blick der Medusa auf sie zurück. Wartet im Kampf, bis Medusa ihren rot leuchtenden Blick benutzt und hebt dann das Schild mit der R1/RB-Taste zur Verteidigung hoch. Das Schild könnt ihr nur mit der Kämpfer-Laufbahn nutzen.

Wartet auf das rote Leuchten und hebt dann den Schild an, um ihren Blick zu reflektieren (Quelle: Capcom/GIGA).
Wartet auf das rote Leuchten und hebt dann den Schild an, um ihren Blick zu reflektieren (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Welche Gaming-Plattform passt am besten zu dir?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige