Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Dragon’s Dogma 2: Alle Sphinx-Rätsel lösen & Sphinx töten

Dragon’s Dogma 2: Alle Sphinx-Rätsel lösen & Sphinx töten

Wir zeigen euch die Lösungen aller Sphinx-Rätsel in Dragon’s Dogma 2 (© Capcom/GIGA)

Die Sphinx-Rätsel gehören zu den größten Herausforderungen in Dragon’s Dogma 2. Im Rahmen der Quest „Die rätselhafte Sphinx“ wird sie euch 10 Rätsel aufgeben, die ihr lösen müsst, um Belohnungen freizuschalten. Alle Lösungen und wie ihr die Sphinx töten könnt, zeigen wir euch an dieser Stelle.

 
Dragon's Dogma 2
Facts 
Dragon's Dogma 2
Anzeige

Vorbereitungen für die Sphinx-Rätsel

Bevor ihr euch zur legendären Sphinx aufmacht, solltet ihr folgende Dinge und Tipps beachten:

  • Ihr habt nur einen Versuch, um der Sphinx die richtige Antwort für ihre Rätsel zu nennen. Bei einer falschen Antwort geht euch nicht nur die Belohnung aus der entsprechenden Truhe hinter ihr flöten, sondern ihr könnt auch nicht mehr die Trophäe „Volle Punktzahl“ freischalten. Das wäre dann erst wieder in einem erneuten Spieldurchgang möglich.
  • Wir empfehlen euch, vor dem Start in einem Gasthaus zu übernachten. Sollte etwas bei den Rätseln schief gehen, könnt ihr im Hauptmenü „Von letztem Gasthaus laden“ auswählen und es erneut probieren. Alternativ erstellt ihr euch einen Cloud-Speicherstand (Konsolen) oder macht ein Backup von eurem Spielstand auf dem PC.
  • Begebt euch zu einem Riftstein der Kameradschaft (zum Beispiel am Ortseingang zum Dorf Harve) und rekrutiert den Vasall „SphinxMother“, „SphinxFather“ oder „SphinxParent“. Diesen werdet ihr für eines der Rätsel brauchen.
  • Stellt sicher, dass ihr mindestens zwei Zielkristalle im Inventar habt, bevor ihr loslegt. Einen Zielkristall solltet ihr bei der Treppe vor der Sphinx platzieren und einen weiteren bei ihrer zweiten Position ab Rätsel Nummer 6.
  • Genauso solltet ihr möglichst viele Reisesteine im Gepäck haben, da ihr ein paar Mal hin- und herreisen müsst.
  • Für eines der Rätsel müsst ihr euch an den ersten Ort erinnern, wo ihr eines der Sucher-Medaillons gefunden habt. Macht euch davon am besten einen Screenshot, wenn ihr euer erstes Medallion gefunden habt.
  • Für eines der Rätsel erhaltet ihr den Verhängnispfeil als Belohnung. Mit diesem könnt ihr Feinde mit einem Schuss töten. Ihr könnt ihn nutzen, um am Ende die Sphinx mit einem Schuss zu töten, falls eure Party sonst zu schwach sein sollte. Beachtet, dass dies nur mit der Laufbahn „Bogenschütze“ möglich ist. Ein Wechsel zu dieser Laufbahn ist für euch also vielleicht sinnvoll.
Anzeige

Die rätselhafte Sphinx finden

Habt ihr alle Vorbereitungen getroffen, könnt ihr euch zum Fundort der Sphinx begeben. Am besten beginnt ihr den Weg vom Kontrollpunkt Ruhestadt aus. Dieses Dorf erreicht ihr leicht, wenn ihr die westliche Karrenstation in Vernworth benutzt. Von Ruhestadt müsst ihr euch nach Nordosten begeben. So kommt ihr zum alten Schlachtfeld.

Am nördlichen Ende vom Schlachtfeld hinter der Burg könnt ihr die „Höhle am Ende der Welt“ betreten. Durchquert diese und ihr kommt am Ende zu einem offenen Bereich mit einem Golem. Besiegt diesen oder lasst ihn links liegen und betretet den Schrein-Korridor. Nach diesem müsst ihr nur noch ein paar Treppen zum Bergschrein hochlaufen und ihr seid da.

Anzeige
Folgt diesem Weg von Ruhestadt aus, um auf schnellstem Wege zur Sphinx zu gelangen (Quelle: Capcom/GIGA).
Folgt diesem Weg von Ruhestadt aus, um auf schnellstem Wege zur Sphinx zu gelangen (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Vergesst nicht, vor der Treppe einen Zielkristall aufzustellen. Falls ihr einen Cloud-Speicherstand oder Backup machen wollt, wäre jetzt ein idealer Zeitpunkt dafür. Nähert ihr euch der Sphinx, folgt eine kurze Sequenz und die Nebenquest „Die rätselhafte Sphinx“ wird gestartet. Wenn ihr euch nun auf die Plattform stellt und sie ansprecht, könnt ihr eines der ersten fünf Rätsel bei ihr frei wählen. Wir gehen im Guide in der Reihenfolge von oben nach unten vor.

1. Rätsel der Augen lösen

Die Sphinx wird für euch eine Tür zu einem Dungeon neben der Treppe öffnen. Ihr sollt darin das Wertvollste finden und es ihr bringen. Dies ist schnell erledigt, dreht euch nach Betreten direkt nach rechts und klettert über die Vorsprünge zur Truhe über dem Eingang. Darin findet ihr die Siegelphiole, die ihr der Sphinx für die Rätsellösung zeigen müsst. Im Rest des Dungeons findet ihr sonst nur viele Feinde, Falltüren und eine Kiste mit einem verfaulten Apfel am Ende. Dies dient nur der Ablenkung.

Anzeige
Die Truhe mit der Siegelphiole findet ihr direkt in der Truhe über dem Eingang (Quelle: Capcom/GIGA).
Die Truhe mit der Siegelphiole findet ihr direkt in der Truhe über dem Eingang (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Nach der Rätsellösung entsperrt die Sphinx die erste Truhe auf der linken Seite für euch und ihr könnt sie öffnen.

Belohnung: Lazarusstein-Splitter

2. Rätsel des Wahnsinns lösen

Ihr sollt der Sphinx die Person präsentieren, die euch am liebsten ist. Am einfachsten nehmt ihr dafür euren Hauptvasallen. Greift ihn oder sie mit der R2/RT-Taste und stellt ihn oder sie auf der Plattform vor der Sphinx ab. Sprecht die Sphinx dann auf das Rätsel an und bestätigt eure Wahl. Alternativ könnt ihr auch einen anderen NPC nehmen. Zum Beispiel Lennart oder Ulrika. Ihr müsstet diese aber erst per Reisestein holen. Es macht keinen Unterschied bei der Belohnung, nehmt also ruhig den Hauptvasallen.

Anzeige

Belohnung: Zielkristall

3. Rätsel der Weisheit lösen

Als nächstes müsst ihr der Sphinx den Hilfsvasallen „SphinxMother“, „SphinxFather“ oder „SphinxParent“ präsentieren. Habt ihr den Absatz mit den Vorbereitungen ganz oben beachtet, habt ihr einen solchen Vasallen bereits dabei. Ansonsten nutzt einen Reisestein und teleportiert euch zurück zum Dorf Harve. Beim Riftstein am Ortseingang spawnt ein solcher Vasall auf jeden Fall. Rekrutiert ihn, teleportiert euch zurück und tragt ihn auf die Plattform vor der Sphinx, um das Rätsel zu lösen.

In Harve findet ihr einen Riftstein der Kameradschaft (Quelle: Capcom/GIGA).
In Harve findet ihr einen Riftstein der Kameradschaft (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Belohnung: 1.200 Riftkristalle

4. Rätsel der Überzeugung lösen

Übergebt der Sphinx euren wertvollsten Gegenstand. Hier gibt es keine falsche Lösung, ihr könnt der Sphinx jeden Gegenstand geben, den ihr wollt. Sie wird ihn dann für euch duplizieren und ihr könnt ihn dann aus der Truhe hinter der Sphinx als Belohnung entnehmen. Da es eure Chance ist, ein Item eurer Wahl zu duplizieren, gebt ihr einen möglichst wertvollen Gegenstand. Ein Zielkristall wäre beispielsweise eine gute Wahl, da diese zu den seltensten Items im Spielverlauf gehören.

Belohnung: Duplikat des Items, das ihr der Sphinx gegeben habt

5. Rätsel der Grübelei lösen

Für dieses Rätsel müsst ihr an den Ort zurückkehren, wo ihr euer allererstes Sucher-Medaillon gefunden habt. Ihr werdet an der Stelle dann das Finder-Medaillon aufsammeln können, welches ihr der Sphinx für die Rätsellösung präsentieren müsst. Wenn ihr nicht mehr wisst, wo ihr euer erstes Medaillon gefunden habt, müsst ihr wohl oder übel nochmal die Fundorte abgrasen. Vermutlich habt ihr euer erstes Medaillon in Melve oder Umgebung gefunden. Oder aber erst in Vernworth, so war es beispielsweise bei uns.

Belohnung: 3× Reisesteine

Wichtiger Hinweis: Lasst die Truhe mit der Belohnung erstmal in Ruhe, ihr könnt sie auch später noch öffnen. Macht euch stattdessen bereit, euch an der Sphinx mit der R2/RT-Taste festzuhalten, denn sie wird nach der Rätsellösung direkt abheben und zum nächsten Schrein fliegen, wo die Rätsel 6-10 absolviert werden. Seid ihr schnell genug, könnt ihr auf ihren Rücken klettern und sie als kostenloses Taxi benutzen. Festhalten müsst ihr euch dabei nur zu Beginn, sobald ihr auf ihrem Rücken seid, könnt ihr sie loslassen. Ihr lauft dann nicht mehr Gefahr herunterzufallen, weil eure Ausdauer verbraucht ist.

6. Rätsel des Wiedersehens lösen

Dieses Rätsel löst ihr automatisch, sobald ihr den zweiten Standort der Sphinx entdeckt habt. Seid ihr mit der Sphinx mitgeflogen, wird es bei eurer Landung direkt gelöst. Andernfalls müsst ihr den Ort zu Fuß aufsuchen. Es handelt sich dabei um den Grenzschrein, der sich westlich von Ruhestadt befindet. Lauft zurück Richtung Ruhestadt und durchquert das Flussbett nördlich davon Richtung Westen. Folgt dem Weg immer weiter und biegt dann südlich auf den Weg ab, der euch bis zum Grenzschrein führt.

Der Weg zum zweiten Fundort der Sphinx beim Grenzschrein (Quelle: Capcom/GIGA).
Der Weg zum zweiten Fundort der Sphinx beim Grenzschrein (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Vergesst nach der Ankunft nicht, einen neuen Zielkristall beim Grenzschrein zu platzieren!

Belohnung: 100.000 G

Wichtiger Hinweis: Die folgenden Rätsel sind nun zufällig angeordnet. Sie können bei jedem Spieler in einer anderen Reihenfolge auftreten!

7. Rätsel der Vergeblichkeit lösen

Hinweis: Dieses Rätsel kann bei euch das 7., 8., 9. oder 10. Rätsel sein.

Neben der Sphinx spawnt eine Amphore, die ihr zum NPC Maurits in Bakbattahl bringen sollt. Seine Position wird auf der Karte markiert. Versucht jetzt aber nicht, die Amphore den ganzen Weg nach Bakbattahl zu tragen. Dies ist zwar möglich, aber sehr umständlich. Teleportiert euch stattdessen mit einem Reisestein nach Bakbattahl oder lauft dorthin, wenn ihr keinen Zielkristall dort platziert habt.

Greift Maurits dann mit der R2/RT-Taste und nutzt erneut einen Reisestein, um zum Grenzschrein zurückzukehren. Stellt Maurits neben der Amphore ab und das Rätsel gilt als gelöst.

Belohnung: Ewiger Bund (Ring, den ihr verschenken könnt, um die Bindung zu einem NPC eurer Wahl maximal zu erhöhen)

8. Rätsel der Erinnerung lösen

Hinweis: Dieses Rätsel kann bei euch das 7., 8., 9. oder 10. Rätsel sein.

Neben der Sphinx spawnen zehn Statuen. Ihr müsst die Anzahl der Statuen auf der Plattform vor der Sphinx abstellen, die der Anzahl eurer bisher bestandenen Prüfungen entspricht. Da die Prüfungen 7-10 bei jedem Spieler in einer anderen Reihenfolge stattfinden, müsst ihr hier selber aufpassen. Allerdings lässt es sich leicht errechnen, sofern ihr bisher beim Grenzschrein nach jeder bestandenen Prüfung die Truhen geöffnet habt. Plus die fünf Prüfungen am Bergschrein, könnt ihr es euch wie folgt merken:

  • 1 geöffnete Truhe beim Grenzschrein: Platziert 6 Statuen, da es eure 7. Prüfung ist.
  • 2 geöffnete Truhe beim Grenzschrein: Platziert 7 Statuen, da es eure 8. Prüfung ist.
  • 3 geöffnete Truhe beim Grenzschrein: Platziert 8 Statuen, da es eure 9. Prüfung ist.
  • 4 geöffnete Truhe beim Grenzschrein: Platziert 9 Statuen, da es eure 10. Prüfung ist.

Wie erwähnt könnt ihr euch an dieser Liste nur orientieren, wenn ihr die fünf ersten Prüfungen beim Bergschrein bestanden und die Truhen für alle weiteren bestandenen Prüfungen am Grenzschrein bereits geöffnet habt. Wie viele Rätsel ihr schon gelöst habt, könnt ihr alternativ auch prüfen, indem ihr im Menü bei der Quest nachzählt. Zählt nach, wie viele Rätsel hier schon mit „gelöst“ stehen, dann kommt ihr auch auf die benötigte Summe der Statuen.

Belohnung: 1× Verhängnispfeil (Könnt ihr nur mit der Laufbahn „Bogenschütze“ abfeuern, um jeden Gegner mit einem Schuss zu töten)

9. Rätsel der Abgrenzung lösen

Hinweis: Dieses Rätsel kann bei euch das 7., 8., 9. oder 10. Rätsel sein.

Die Sphinx zeigt euch das Bildnis eines NPCs, den ihr in der Spielwelt finden und ihr bringen sollt. Sie wird euch entweder das Bildnis von Dante oder Vergil zeigen (ein Easter Egg zur Devil-May-Cry-Reihe). Dante und Vergil sehen fast identisch aus und unterscheiden sich nur in Details.

  • Dante: Hat glattes Haar und der Haarscheitel befindet sich auf seiner rechten Seite.
  • Vergil: Hat gewelltes Haar und der Haarscheitel befindet sich auf seiner linken Seite.

Im Menü könnt ihr unter Chronik → NPC-Logbuch Bilder beider NPCs finden. Alle Bewohner der Spielwelt sind hier alphabetisch geordnet.

Dante und Vergil sehen fast identisch aus (Quelle: Capcom/GIGA).
Dante und Vergil sehen fast identisch aus (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Sowohl Dante als auch Vergil könnt ihr in Kontrollpunkt Ruhestadt finden. Dante befindet sich auf der Seite von Vermund und Vergil im kleinen Camp direkt nach Passieren des Tors nach Battahl. Je nachdem, wen ihr habt, müsst ihr Dante/Vergil mit der R2/RT-Taste greifen und dann einen Reisestein zurück zum Grenzschrein benutzen.

Dante befindet sich auf Vermunder Seite und Vergil auf der anderen Seite des Tors in Battahl (Quelle: Capcom/GIGA).
Dante befindet sich auf Vermunder Seite und Vergil auf der anderen Seite des Tors in Battahl (Bildquelle: Capcom/GIGA)

Platziert den NPC wie gewohnt auf der Plattform vor der Sphinx und bestätigt eure Wahl.

Belohnung: Wunderlicher Tagtraum (Waffe für den Illusionisten)

10. Rätsel des Wettstreits lösen

Hinweis: Dieses Rätsel kann bei euch das 7., 8., 9. oder 10. Rätsel sein.

Neben der Sphinx spawnt ein Soldat und zudem tragt ihr auf einmal einen Ring, der euch so gut wie keinen Schaden verursachen lässt. Diesen dürft ihr nicht abnehmen, sonst scheitert das Rätsel! Eure Aufgabe ist es nun, alleine den Soldat zu töten. Greift ihn euch direkt mit der R2/RT-Taste und werft ihn dann in den Abgrund rechts vom Schrein mit der R1/RB-Taste. Der Fallschaden wird den Soldaten dann töten. Achtet darauf den Soldaten etwas weiter vorne rechts vom Schrein hinunterzuwerfen, da der Abgrund hier am tiefsten ist.

Belohnung: Ring der Ambition (Erhöht die erhaltenen EP beim Töten von Feinden)

Wichtiger Hinweis: Vergesst nicht, den Ring nach Abschluss des Rätsels wieder abzunehmen, damit ihr wieder vollen Schaden austeilen könnt!

Habt ihr alle zehn Prüfungen geschafft, schaltet sich nun die Trophäe „Volle Punktzahl“ frei.

Sphinx töten

Sprecht ihr die Sphinx nach Abschluss aller Prüfungen an, wird sie versuchen wegzufliegen. Attackiert sie dann direkt, damit der Bosskampf gegen sie gestartet wird. Sie besitzt insgesamt vier Gesundheitsbalken und wird erneut versuchen wegzufliegen, sobald sie nur noch wenig Lebensenergie hat. Wenn ihr schnell genug seid und eine starke Party habt, könnt ihr sie trotzdem relativ einfach besiegen.

Beachtet alternativ den Tipp am Beginn dieses Guides und benutzt mit dem Bogenschützen den Verhängnispfeil bei der Sphinx, um sie mit einem Schlag zu töten. Als Beute lässt sie fünf Goldsäckchen mit je 2.000 G zurück (insgesamt 10.000 G) sowie den Schlüssel für die große goldene Kiste hinter ihr. Darin befindet sich ein „Ewiger Lazarusstein“. Diesen Gegenstand benötigt ihr unter anderem für die Trophäe „Den Sensenmann erhöht“. Damit könnt ihr viele Leichen in einem Umkreis auf einmal wiederbeleben. Dies ist sehr nützlich, wenn bei einem eurer Vasallen die Drachenpest ausbricht.

Welche Gaming-Plattform passt am besten zu dir?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige