Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Dragon’s Dogma 2: Vasallen – Alle wichtigen Infos zu euren Begleitern

Dragon’s Dogma 2: Vasallen – Alle wichtigen Infos zu euren Begleitern

Habt ihr das Vasallen-System von Dragon’s Dogma 2 verstanden? (© Screenshot GIGA)

Das System der Vasallen in Dragon’s Dogma 2 unterscheidet sich in einigen Fällen von dem des Vorgängers. Habt ihr den ersten Teil der Reihe nicht gespielt, dann habt ihr sicherlich viele Fragen. In diesem Guide erklären wir euch, wie Vasallen in Dragon’s Dogma 2 funktionieren und beantworten die wichtigsten Fragen zur Vasallen-ID, Wesensarten und mehr.

 
Dragon's Dogma 2
Facts 
Dragon's Dogma 2
Anzeige

Unterschiede zwischen Hauptvasallen und Hilfsvasallen

Es gibt zwei übergeordnete Arten von Vasallen, die euch bei Dragon’s Dogma 2 begleiten können. Auf der einen Seite hat jeder Erweckte seinen Hauptvasallen, den er zu Beginn der Story erstellen kann. Bei der Erstellung habt ihr dieselben Möglichkeiten, wie bei eurem eigenen Charakter. Ihr könnt euch sogar bekannte Charaktere nachbauen.

Auf der anderen Seite gibt es Hilfsvasallen. Dabei handelt es sich um die Begleiter anderer Spieler oder offizielle Vasallen, die automatisch im Spiel zu eurer Verfügung erstellt werden. Die offiziellen Vasallen und die anderer Erweckter unterscheiden sich ebenfalls in einigen Punkten von einander. Die folgende Tabelle fast die wesentlichen Unterschiede zusammen.

Anzeige
AktionHauptvasallHilfsvasallOffizieller Vasall
Aussehen anpassenJaNeinNein
Rüstung und Waffen anpassenJaJaNein
Hilfs-Items ins Inventar legenJaJaJa
Auftragsrelevantes Wissen sammelnJaJaJa
Während der Reise im Level aufsteigenJaNeinNein
Andere Farbe des NamensNeinNeinJa
Kostenlose Anheuerung unter Stufe 11Nur FreundeNur FreundeJa
Können in Ranglisten erscheinenJaJaNein

Wesensarten und Laufbahnen der Vasallen erklärt

Es gibt insgesamt vier Wesensarten, die ihr euren Vasallen zuordnen könnt. Bevor ihr das tut, solltet ihr euch überlegen, was eure eigene Aufgabe im Spiel sein wird und für euren Vasallen eine andere bestimmen. Wesensarten lassen sich gut an Laufbahnen anpassen.

Anzeige

Zum Beispiel liegt es auf der Hand, dass ein Magier, der Heilzauber einsetzt, auch gutherzig sein sollte und euch unterstützt. Folgende Wesensarten und Laufbahnen passen zusammen:

  • Magier und Gutherzig: Der Magier verfügt über viele Heil- und Unterstützungszauber, weshalb das gutherzige Wesen perfekt zu ihm passt.
  • Dieb und Besonnen: Da Diebe schnell sind und im Kampf auf das Ausweichen spezialisiert, ist das besonnene Wesen genau richtig für sie.
  • Bogenschütze und Schlicht: Ein guter Überblick über die Umgebung des Bogenschützens passt zu dem schlichten Wesen, das auf Sammeln und Untersuchen aus ist.
  • Kämpfer und Geradlinig: Vasallen, die euch im Kampf unterstützen sollen, sollten über einen starken Kampfgeist verfügen, was das geradlinige Wesen mit sich bringt.

Wie wir euch in unseren Tipps zu Dragon’s Dogma 2 erklären, schaltet ihr im weiteren Verlauf des Spiels noch mehr Laufbahnen frei. Sowohl euer Charakter als auch euer Hauptvasall können zwischen den Laufbahnen wechseln. Das Aussehen, Wesen und die Stimme könnt ihr ändern, damit der Vasall seine neue Rolle auch perfekt ausüben kann.

Anzeige

Natürlich könnt ihr das Wesen eines Vasallen auch einer anderen Laufbahn zuordnen. Euer Magier kann zum Beispiel über ein geradliniges Wesen verfügen und sich stark auf den Angriff mit seinen Angriffszaubern konzentrieren. Hier empfehlen wir euch aber eher die Laufbahn Erzmagier mit Geradlinig zu verknüpfen und dadurch eine effizientere Vorgehensweise des Vasallen zu schaffen.

Fertigkeiten, Spezialisierungen und Stufenaufstieg

Das Leveln eures Hauptvasallen sowie die Zuteilung der Fertigkeiten funktioniert genauso, wie bei eurem eigenen Charakter. Achtet also immer darauf, nicht nur eure, sondern auch die Fähigkeiten eures Hauptvasallen zu überprüfen und freizuschalten. Dabei müsst ihr euch keine Sorgen um die verdienten Disziplinpunkte machen. Die müsst ihr euch nicht mit dem Vasallen teilen, denn es verfügt jeder über seine eigenen.

Anzeige

Ein wichtiger Unterschied zu eurem Charakter ist, dass nur eure Hauptvasallen Spezialisierungen erlernen können. Sie erlauben es ihnen, in bestimmten Situationen der Spezialisierung entsprechend zu handeln. Diese speziellen Fertigkeiten schaltet ihr im Laufe von Dragon’s Dogma 2 frei. Freundet euch dafür mit verschiedenen NPCs an und schaltet sie so frei. Einen Guide zu den Fundorten der Vasallen-Spezialisierungen findet ihr in Kürze hier auf GIGA.

Die offiziellen Vasallen und die Hilfsvasallen anderer Spieler leveln während eurer gemeinsamen Abenteuer nicht. Dadurch müsst ihr die Stufe eurer Begleiter immer im Blick behalten und sie rechtzeitig austauschen.

Ausrüstung und Inventar der Vasallen

Für die Ausrüstung eurer Hauptvasallen seid ihr genauso zuständig, wie für ihre Fertigkeiten. Rüstet sie immer mit den bestmöglichen Waffen und Rüstungen aus, damit sie euch stets gut dienen können. Das bedeutet natürlich, dass ihr nicht nur für einen Charakter, sondern für zwei sorgen müsst. Dadurch gebt ihr doppelt so viel Geld für neue Gegenstände und Materialien für Verbesserungen aus.

Außerdem solltet ihr immer darauf achten, dass die Vasallen genug Heiltränke im Inventar haben. Sie können sich nur dann heilen oder von Schwächungen befreien, wenn sie entsprechende Medizin dabei haben.

Habt ihr Rüstungen oder Waffen übrig, dann könnt ihr die Vasallen anderer Spieler damit ausrüsten, um sie zu stärken. Dabei wird die ursprüngliche Ausrüstung ihres Meisters an diesen zurückgeschickt. Die Rüstung und Waffen, die ihr dem Hilfsvasallen zugeordnet habt, bekommt ihr allerdings nicht mehr wieder und verschenkt sie an den Spieler. Offizielle Vasallen könnt ihr nicht anpassen.

Wenn ihr euch dafür entscheidet, eure gemeinsame Reise zu beenden und den Vasallen wieder wegschickt, dann wird sein gesamtes Inventar automatisch in euer Lager geschickt. Das gilt allerdings nicht für ausgerüstete Gegenstände (Rüstung und Waffen).

Vasallen von Freunden und fremden Spielern anheuern

Ihr habt auf euren Abenteuern sicherlich schon Vasallen getroffen und sie angeheuert. Wollt ihr aber einen bestimmten Vasallen rufen, müsst ihr mit einem Riftstein interagieren. Riftsteine findet ihr in allen großen Örtlichkeiten oder in der Welt verteilt. Es gibt spezielle Riftsteine, an denen ihr Vasallen einer bestimmten Art rufen könnt.

An dem großen Riftstein in Vernworth, zum Beispiel, könnt ihr viele Filterungen vornehmen und genau den Vasallen finden, den ihr braucht. Interagiert dafür einfach mit dem Riftstein und sobald ihr in der Zwischenwelt seid interagiert mit ihm erneut. Dadurch öffnet sich ein Menü, in dem ihr die Sucheinstellungen vornehmen könnt.

Sobald ihr die Auswirkungen der Zusammensetzung aus Laufbahn, Wesen, Spezialisierungen etc. verinnerlicht habt, werdet ihr an dieser Stelle explizitere Wünsche haben und die Notwendigkeit verstehen. Nehmt euch Zeit, die Vasallen auszuprobieren und zu verstehen, wie das System funktioniert. Dabei könnt ihr eigentlich nichts falsch machen.

Wollt ihr den Vasallen eurer Freunde anheuern, dann könnt ihr es ebenfalls an dieser Stelle. Entweder ihr wählt im Menü die Option „Vasallen von Freunden“ oder „Nach Vasallen-ID suchen“. Der Vorteil der ID ist, dass ihr dadurch genau den Vasallen findet, den ihr sucht.

Mit diesen zwei Punkten im Menü lässt sich die Vasallen-Suche auf bestimmte Vasallen und der eurer Freunde eingrenzen. (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)
Mit diesen zwei Punkten im Menü lässt sich die Vasallen-Suche auf bestimmte Vasallen und der eurer Freunde eingrenzen. (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)

Wo finde ich die Vasallen-ID?

Die Vasallen-ID erscheint im Menü an einer Stelle, an die ihr nicht intuitiv gelangt. Um herauszufinden, wie die ID eures Vasallen lautet, öffnet das Menü und begebt euch zum Punkt „Status“. Hier findet ihr drei Reiter und im letzten die Ansicht, in der euch die ID angezeigt wird. Das folgende Bild zeigt euch die besagte Ansicht im Menü.

Dragon’s Dogma 2 Vasallen ID finden
Ruft diese Ansicht im Menü auf, um eure Vasallen-ID zu finden. (Bildquelle: Screenshot und Bearbeitung GIGA)

Weitere wichtige Fragen zum Vasallen-System

  • Kann ich die Vasallen-Spezialisierung jederzeit ändern? Nein, das könnt ihr nicht. Die Zauberrolle wird beim Einsatz verbraucht und die Rollen sind grundsätzlich begrenzt. Überlegt euch also genau, was ihr wollt.
  • Wie kann ich den Vasallenauftrag ändern? Das könnt ihr an Riftsteinen in Städten (nicht an denen, die ihr unterwegs findet) unter dem Menüpunkt „Vasallenauftrag festlegen“ tun. Euch stehen aber nur vorgegebene Vasallenaufträge zur Verfügung, die ihr aus einer Liste auswählen könnt.
  • Muss ich Vasallen nicht in den Rift schicken? Nein, das müsst ihr nicht. Damit euer Vasall mit einem Reisebericht zurückkommt, müsst ihr euch schlafen legen, entweder in einer Taverne oder in eurem eigenen Haus. Wacht ihr auf, wird euch der Vasall zeigen, welche Bewertung und welche Gegenstände er von seiner Reise mitgebracht hat.
  • Wie heile ich Vasallen oder wie kann ich sie wiederbeleben? Sollten eure Vasallen verletzt werden, dann liegen sie am Boden und ihr könnt sie durch eine längere Berührung wieder auf die Beine holen. Sind mehrere Vasallen gleichzeitig gefallen und liegen sie nebeneinander, könnt ihr sie gleichzeitig zurückholen.
  • Ein Hilfsvasall ist verschwunden, kann ich ihn widerholen? Manchmal verschwinden die Vasallen, was oft daran liegt, dass sie zum Beispiel von einem Berg ins Meer oder in die Tiefe fallen. Euren Hauptvasallen könnt ihr zurückholen, indem ihr einen beliebigen Riftstein berührt. Bei Hilfsvasallen ist es leider nicht möglich, diese müsst ihr am Riftstein wiederfinden und anheuern.
  • Was nutzen mir Vasallenabzeichen? Schließt euer Vasall bestimmte Aufträge ab, dann wird er immer besser in dem, was er tut und sammelt Abzeichen. Entweder ist er besser im Kampf gegen bestimmte Monster oder er erlernt relevantes Wissen für die Reise.
  • Was kann ich tun, damit mein Hauptvasall oft angeheuert wird? Sammelt Vasallenabzeichen, achtet auf hilfreiche Spezialisierungen, gute Fertigkeiten und eine ausgeglichene Laufbahn-Wesen-Kombination, dann werdet ihr für die anderen Spieler interessanter. Ihr könnt natürlich auch Geld oder wichtige Gegenstände als Belohnung anbieten.
  • Warum reagiert ein Vasall nicht auf den Befehl „Los!“? Manchmal haben mehrere eurer Begleiter gleichzeitig einen Vorschlag und erkennen nicht, wer mit „Los!“ gemeint ist. Versucht schnell auf die Vorschläge zu reagieren und den sprechenden Vasallen beim Befehl geben direkt anzuschauen. Manchmal schien es bei uns zu helfen.
Anzeige