Fall Guys wäre kein vollkommenes Battle Royale, wenn es keinen Battle Pass bieten würde, oder? Wir möchten euch hier alle Informationen zum Battle Pass liefern, die Inhalte vorstellen und auf die Kosten eingehen, die zumindest in Season 1 noch nicht existent sind. 

 

Fall Guys: Ultimate Knockout

Facts 
Fall Guys: Ultimate Knockout

Auch Fall Guys führt Seasons ein und beschmückt diese mit einem Battle Pass. Wir sagen euch, was ihr freischalten könnt wie lange der Battle Pass aktiv ist und was ihr sonst noch dazu wissen solltet. Das wird euch die Kaufentscheidung erleichtern, solltet ihr nicht im PSPlus-Abonnement zugeschlagen haben und noch mit einem Kauf hadern.

Der Battle Pass liefert euch Kostüme, Farben, Muster, Kronen, Kudos und mehr.
Der Battle Pass liefert euch Kostüme, Farben, Muster, Kronen, Kudos und mehr.

Was kostet der Battle Pass in Fall Guys?

Eine gute Nachricht für alle, die sich Fall Guys kaufen möchten: Der Battle Pass aus Season 1 ist kostenlos. Es kommen also keine weiteren Kosten auf euch zu, wenn ihr euch Fall Guys zulegt. Wie der Preis in Season 2 aussieht, können wir zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht sagen. Im Shop könnt ihr euch allerdings Kostüme oder die Währung Kudos für Echtgeld kaufen.

Alle Inhalte im Battle Pass

Der Battle Pass aus Saison 1 ist noch bis Montag, 5. Oktober 2020 aktiv. Wollt ihr alle Inhalte freischalten, müsst ihr 40 Stufen erreichen, indem ihr Gameshows abschließt. Je weiter ihr kommt, desto mehr Ruhm erhaltet ihr und desto schneller steigt ihr auf.  Wir haben euch alle Inhalte übersichtlich aufgelistet:

  • 19.500 Ruhm/Kudos (Währung)
  • 3 Kronen
  • 7 Farben: Kaugummi, Himbeere, Zitrusfrüchte, Stahl, Regenbogenwasser, Nachthimmel und Ozeantraum
  • 7 Muster: Zellen, Wellentarnung, Topologie, Farbschmierer, Jäger, Zebrastreifen und Pirat
  • 5 Kostüme: Taube, Neuling, Hot Dog, Huhn und Jäger
  • 2 Emotes: Huhu! und Piratentanz
  • 2 Gesichter: Gelb und Babyblau
  • 1 Jubel: Springteufel

Der Battle Pass aus Saison 1 ist etwas abgespeckt, dafür stellt Entwickler Mediatonic sicher, dass vermutlich viele Spieler alle Stufen abschließen können. Immerhin bietet die Konkurrenz andere Modelle, die für Gelegenheitsspieler schlichtweg unüberwindbar sind. Eine faire Entscheidung, wie ich finde.