Die Steuerung von Fall Guys ist simpel, doch hinter den wenigen Tastenbelegungen verstecken sich nützliche Aktionen wie Klettern, Hechten oder Schubsen. Wir möchten euch hier einige versteckte Tricks der Steuerung näherbringen, damit ihr euch schon bald mit einer hübschen Krone schmücken könnt.

 

Fall Guys: Ultimate Knockout

Facts 
Fall Guys: Ultimate Knockout

Die Steuerung von Fall Guys in der Übersicht

Bevor wir auf nützliche und versteckte Kniffe der Steuerung eingehen, möchten wir euch hier die Tastenbelegung auf der PS4 und dem PC zeigen. In der Tabelle führen wir euch außerdem die Steuerung für PC-Spieler auf, die einen Xbox-Controller verwenden.

Steuerung PC Xbox One PS4
Bewegung W, A, S, D Linker Stick Linker Stick
Kamera anpassen Maus Rechter Stick Rechter Stick
Springen Leertaste A X
Hechten (nur in der Luft möglich) Strg X Viereck
Greifen/Festhalten Shift RT R2
Emotes 1, 2, 3, 4 Steuerkreuz Steuerkreuz
Spielernamen anzeigen Tab LT L2

Der Hechtsprung ist nur in der Luft möglich, etwa wenn ihr von einer Ebene herunterfallt oder die Taste für das Hechten (Strg, X oder Viereck) direkt nach einem Sprung drückt. Der Hechtsprung wird euch in vielen Situationen retten und ist auch bei Teamspielen wie Sturz-Ball oder Eier-Gerangel sehr nützlich. Anstatt einen Sturz auf den Hintern zu riskieren, solltet ihr hechten und seid somit etwas schneller wieder auf den Beinen.

Über die Einstellungen könnt ihr die Steuerung von Fall Guys jederzeit ansehen.
Über die Einstellungen könnt ihr die Steuerung von Fall Guys jederzeit ansehen.

Versteckte Kniffe der Steuerung

Bei aller Simplizität der Steuerung gibt es doch einige Kniffe und Tricks, die euch das Spiel nicht verrät. Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr klettern könnt und euch damit an vielen Hindernissen oder Plattformen festhalten und hochziehen könnt? In „Der Kreisel“ zum Beispiel, müsst ihr über gelbe Blöcke auf ein höheres blaues Hindernis hüpfen. Ihr könnt aber auch springen und euch mit der Greifen-Taste (Shift, RT oder R2) an der Kante der blauen Plattform festhalten. Drückt anschließend die Springen-Taste (Leertaste, A oder X), damit sich euer Böhnchen nach oben zieht.

Ihr könnt das Klettern bei fast allen Plattformen verwenden, die sich nicht bewegen. Einige wenige sind allerdings ausgeschlossen und lassen euch in die Tiefen des unendlichen Schleimes fallen.

Ihr seid kurz davor, über die Ziellinie zu hüpfen und könnt die Qualifikation schon förmlich riechen. Doch plötzlich greift euch ein anderes Böhnchen kurz vor dem Ziel und es wirkt, als könnte er euch schubsen und ihr scheidet aus. Es gibt keine Tastenbelegung für das Schubsen, doch mit dem richtigen Timing könnt ihr andere Spieler mit der Greifen-Taste auch schieben oder schubsen. Wir wollen an dieser Stelle aber erwähnen, dass das nur böse Menschen tun ...

Haltet einen anderen Spieler mit der Greifen-Taste fest und zieht ihn in eine beliebige Richtung. Er wird versuchen, zu entfliehen und wird dadurch mit einem kleinen Schubser in die entgegengesetzte Richtung gedrückt. Oft könnt ihr andere Fall Guys aber auch aus dem Tritt bringen oder schubsen, indem ihr einfach gegen sie lauft oder sie mit einem Hechtsprung umhaut.

Diese Tricks bleiben euch verwehrt

Viele Spieler fragen sich, ob ihre Bohne schneller laufen oder schneller rennen kann, weil sie einige Spieler mit erhöhtem Tempo sehen. Das ist nicht etwa ein Trick der Steuerung, sondern ein schlechter Verlierer und Cheater bzw. Hacker. Auch einen Doppelsprung gibt es nicht. Dieser wird gerne im Finale „Weggehext“ von Cheatern verwendet, da ihr euch so auf weit entfernte Plattformen retten könnt.